Tages Anzeiger vom 7. Dezember 2015: «Im Dunstkreis der Salafisten»

VIOZ Vorstandsmitglied und Mediensprecher Muhammad Hanel im Tages Anzeiger Interview über die Gratis-Koran-Verteilaktion «Lies!», die auch in Schweizer Städten, darunter Zürich und Winterthur, stattfindet.

«Weder stehen wir hinter dieser Verteilaktion noch unterstützen wir diese», sagt Vioz-Sprecher Muhammad Hanel.
Das Koran-Verteilen sei juristisch und religiös legitim und daher zu tolerieren.
Es sei aber nicht ausgeschlossen, dass durch das persönliche Strassen­gespräch Interpretationen des Islam in Umlauf gebracht werden, welche von der Mehrheit der Muslime in Zürich nicht geteilt würden.
«Die ganz allgemein offensive Vorgehensweise wirkt sich wahrscheinlich kontraproduktiv auf die gegenseitige gesellschaftliche Akzeptanz aus», sagt Hanel.

Hier finden Sie den ganzen Artikel.

(Quelle: tagesanzeiger.ch, 07.12.2015)