Medienspiegel

Sammlung von Medienberichten über den Islam.
Weitere Medienberichte finden Sie auch in der Kategorie Archiv.

Stellungnahme der VIOZ zum Positionspapier der SVP über “Islam und Islamismus in der Schweiz”

Nach der Islam-Debatte ist vor der Islam-Debatte Zürich, 23. Juni 2021 Im Anschluss an die kürzlich erfolgte Überweisung eines Postulats der Sicherheitspolitischen Kommission des Ständerats (SIK-S), in der ein Bericht des Bundesrats zu einem Bewilligungsverfahren und einem öffentlichen Register für Imame sowie einem Auslandfinanzierungsverbot für Moscheen angefordert wird, folgt nun ein Positionspapier der SVP Schweiz, mit dem das geltende schweizerische …

Read More »

«Dialog ist unsere Hauptaufgabe»

Dass es in Zürich islamische Grabfelder gibt, ist ein Verdienst der VIOZ, der Vereinigung der islamischen Organisationen Zürich. Sie engagiert sich seit 26 Jahren für die Anliegen der muslimischen Bevölkerung. Dabei gebe es keinen anderen Weg als Dialog, sagt der Medienverantwortliche Abduselam Halilovic. Ein Interview mit Antonia Moser von ref.ch. Den ganzen Text können Sie hier nachlesen.

Read More »

Ein Vierteljahrhundert muslimischer Selbstorganisation im Kanton Zürich: Das 25-Jährige Jubiläum der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ)

Am Freitag, dem 23. April 2021 beging die VIOZ mit einem feierlichen Anlass 25 Jahre ihres Bestehens. Aufgrund der Covid-Pandemie fand die Jubiläumsfeier jedoch mit einem Jahr Verspätung und in einem Online-Format statt, was die Freude der Anwesenden über den schönen Anlass nur wenig betrüben mochte. Die muslimische Gemeinschaft im Kanton Zürich wurde an der Geburtstagsfeier ihres Dachverbandes mit namhaften …

Read More »

Die VIOZ wird 25 – Wer ist die VIOZ?

Bei einem Blick 25 Jahre in die Vergangenheit, kommt es einem so vor, als sei es schon eine Ewigkeit her seit der Gründung der Vereinigung der Islamischen Organisationen Zürich (VIOZ). Tatsächlich war das im letzten Jahrhundert. Die VIOZ ist jedoch „erst“ ein Vierteljahrhundert alt. Dennoch hat sie eine grosse Geschichte. Wir wollen in Erinnerung rufen wie und von wem die …

Read More »

Annahme der Volksinitiative zum Verhüllungsverbot vom 07.03.2021

MEDIENMITTEILUNG 2021-03-07- FOIS, Communiqué de presse sur la burqa 2021-03-07- FIOS Press Release on face veiling, final EN2021-03-07- FIDS Medienmitteilung zur Abstimmung der Verhüllungsverbots Die Föderation Islamischer Dachorganisationen Schweiz ist über das Ergebnis der Abstimmung sehr enttäuscht. Die Enttäuschung ist mit grosser Empörung vermischt, da die Erwartung war, dass das Schweizer Volk diese Symbolpolitik, welche auf dem Rücken einiger muslimischen …

Read More »

Auswanderung als Folge der Burka-Initiative. Oder ein Wunsch vieler Befürworter?

Es sind nicht mehr viele Tage bis zur Abstimmung über die sogenannte „Burka-Initiative“. Auch wenn man den Tag nicht wie Weihnachten, Sukkot oder Bayram erwartet und sich nicht entsprechend darauf freuen kann, ist es fast unmöglich nicht zu wissen, dass der Tag der Abstimmung über das Verhüllungsverbot näher rückt, weil es tatsächlich Parallelen gibt. Selbstverständlich ist damit kein religiöser Vergleich …

Read More »

Bund und Kanton Zürich: Gemeinschaftsgebete mit bis zu 50 Personen sind erlaubt, Unterricht für Kinder darf bis 15. März 2021 nicht (oder nur im Fernunterricht) stattfinden

Der Bund sowie der Kanton Zürich haben diese neue Corona-Schutzmassnahmen beschlossen. Die Bundesregelung für Gemeinschaftsgebete mit max. 50 Personen gilt weiterhin. Daher empfiehlt sich das Freitagsgebet weitherhin nicht ganz abzusagen, sondern zwei (oder mehrere) Gebete mit einem genügenden Zeitabstand zu organisieren, so dass sich die Gruppen nicht vermischen. Wichtig zu beachten bleibt weiterhin, dass zwischen den Gebeten die Räumlichkeiten desinfiziert werden …

Read More »

frauenbund.ch vom 12. Februar 2021: «Wider einer Politik der Ausgrenzung»

Belkis Osman-Besler ist muslimische Asylseelsorgerin und Vizepräsidentin der VIOZ nimmt Stellung im Rahmen des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes (SKF) zur Verhüllungsinitiative. Das Ziel der Emanzipation der Frau war immer: Jede Frau soll entscheiden können! Also sollte auch hier jede Frau die Auslegung ihres Glaubens und ihrer Religion selbst bestimmen können. Sie sollte selbst bestimmen dürfen, wie sie sich kleidet, anstatt das über sie bestimmt …

Read More »

Blick.ch vom 20. Dezember 2020: «Fragen an die Weltreligionen: Weihnachten ist eine Zeit der Begegnung»

“Ein Muslim, ein Jude oder eine Buddhistin werden die weihnachtliche Zeit wohl nicht auf dieselbe Art erleben wie eine Christin. Wir haben Vertreter und Vertreterinnen der fünf Weltreligionen gefragt, wie sie Weihnachten erleben. Noam Hertig, Rabbiner der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich Muris Begović, Imam und Islamwissenschaftler Renata Asal-Steger, Präsidentin röm.-kath. Zentralkonferenz Valentina Schweizer, Lehrerin Kadampa Meditationszentrum (Buddhismus) Sivakeerthy Thillaiambalam, Hindu-Tempelverein Saivanerikoodam …

Read More »