Tages Anzeiger vom 26. Juli 2016: «Verhaltene Freude über Fehrs Idee»

«Verhaltene Freude über Fehrs Idee »

Justizdirektorin Jacqueline Fehr kündigte im «SonntagsBlick» vomletzten Wochenede an, dass Sie prüfen möchte einzelne muslimische Gemeinschaften staatlich anzuerkennen.
VIOZ Vorstandsmitglied und Imam der Islamischen Gemeinschaft Bosniens in Schlieren Sakib Halilovic sowie VIOZ-Präsident Mahmoud El-Guindi äussern sich hierzu u.a. im Tages-Anzeiger Artikel vom 26.07.2016.

Imam Halilovic hält fest, dass noch viele Einzelheiten offen sind und es daher schwierig ist abzuschätzen, was eine solche Anerkennung konkret bedeuten würde.

Grundsätzlich sind wir froh, eine Chance zu erhalten, um vielleicht staatlich anerkannt zu werden.
Imam Sakib Halilovic

Mahmoud El-Guindi sieht die muslimischen Gemeinschaften künftig gerne auf derselben Stufe wie die christlichen Landeskirchen. Insbesondere wäre dann eine transparente inländische Finanzierung gegeben.

«Ich finde die Idee gut. Jede Anerkennung ist ein Schritt in die richtige Richtung.»
VIOZ-Präsident Mahmoud El-Guindi

Quelle: Tages-Anzeiger, Printausgabe S. 13, 26.07.2016
Bildquelle: Screenshot tagesanzeiger.ch, 26.07.2016