Muslimische Organisationen kritisieren pietätlose Witze

Belkis Osman,  VIOZ-Vizepräsidentin kommentiert die als Witze geäusserten Vorurteile:

«Natürlich kann jeder seine eigene Meinung haben über die verschiedenen Religionsriten, aber diese lächerlich zu machen, das geht zu weit», … Zumal weder Steinigung noch Selbstmordattentate spezifische islamische Riten seien. «Ich finde es pietätlos gegenüber denen, die solches erlebt haben.» … «Giacobbo und Müller verallgemeinern auch sehr, indem sie jeden Moslem als potenziellen Attentäter hinstellen.»

Hier finden Sie den ganzen Artikel.

(Quelle: 20min.ch)