Medienmitteilung Woche der Religionen 5.–13. November 2022

Miteinander statt übereinander sprechen
Slam Poeten und Pfarrerinnen im Wortstreit oder koscher kochen mit dem Rabbi, ein thematischer Vormittag mit Quäkern oder ein Besuch bei den Gottheiten in einem tibetisch-buddhistischen Tempel: Die Woche der Religionen vom 5. – 13. November 2022 ermöglicht überraschende Begegnungen. Teams aus der ganzen Schweiz mit Mitwirkenden aus rund 10 Religionen stehen hinter dem Programm und laden an über 100 Veranstaltungen zum Austausch ein: damit Menschen aus unterschiedlichen Religionen und Lebenswelten miteinander sprechen statt übereinander.

Den Link zum Programm finden Sie hier.