Landbote vom 23. Mai 2016: «Heute machen wir alles korrekt»

Am Sonntag 22. Mai wurde in der Grüze-Moschee in Winterthur von den rund 150 anwesenden Vereinsmitgliedern ein neuer Vorstand gewählt.
Aufgrund vorangegangerner Probleme wurden externe Personen angefragt der Wahl beizuwohnen, darunter ein Vorstandsmitglied der VIOZ.

“[…] Die Jüngeren lachten, schauten auf ihre Handys, die Älteren diskutierten mit der Gebetskette in der Hand.
Gegenüber postierte sich an einem langen Holztisch das Wahlkomitee, bestehend aus einem Vertreter der kantonalen Vereinigung Islamischer Organisationen VIOZ, dem Unternehmer Blerim Bunjaku sowie externen Wahlbeobachtern, darunter der Kulturorganisator und Ex-SP-Gemeinderat Kilian Schmid. […]”

Quelle: landbote.ch, 23.05.2016

Den ganzen Artikel finden Sie hier.