«Dialog ist unsere Hauptaufgabe»

Dass es in Zürich islamische Grabfelder gibt, ist ein Verdienst der VIOZ, der Vereinigung der islamischen Organisationen Zürich. Sie engagiert sich seit 26 Jahren für die Anliegen der muslimischen Bevölkerung. Dabei gebe es keinen anderen Weg als Dialog, sagt der Medienverantwortliche Abduselam Halilovic.

Ein Interview mit Antonia Moser von ref.ch. Den ganzen Text können Sie hier nachlesen.