Rassismuskritisches Humorfestival: Laugh Up – Stand Up! – 13. – 15. November

Eine Veranstaltungsreihe des Vereins zur Förderung rassismuskritischer Öffentlichkeiten und der Shedhalle Zürich.

Auf dem Festival wurden KünstlerInnen eingeladen, die auf sehr verschiedene Arten und Weisen komisch sind und unterschiedlich mit der eigenen Erfahrung als Inländer oder Ausländer, ausländische Inländer oder inländische Oberländer umgehen, aber alle auf diese positive Kraft des Lachens setzen.
Wir freuen uns sehr, uns von ihnen verunsichern zu lassen, gerade weil uns hie und da ein Lachen im Halse stecken bleiben wird.

Programm

Freitag, 13. November, 19:30 Uhr
Laugh against the machine – Poetry Slam
Fatima Moumouni (Zürich), Yasmin Hafedh (Wien), Moona Moon (Berlin), Temye Tesfu (Berlin)

Freitag, 13. November, 21 Uhr
Holding out for a Hero – Retter aus dem Internet oder Second@s lachen zurück
Bendrit Bajra (Zürich), Baba Uslender (Luzern), Die Datteltäter (Berlin), Robin Bhattacharya (Zürich)

Samstag, 14. November 2015, 15:30 Uhr
Who is afraid of the Jewish mother?
Jenny Simanowitz (Wien), Margaret Carter (Wien)

Samstag, 14. November, 17 Uhr
Wer hat Angst vor schwarzen Frauen? Blackfacing hier und jetzt
Gloria Holwerda (Amsterdam), Collectif Afro-Suisse (Genf)

Samstag, 14. November 2015, 19 Uhr
Wir müssen reden.
Jilet Ayse (Berlin)

Samstag, 14. November, 21 Uhr
Wollt Ihr den totalen Humor?
Gabriel Vetter (Oslo / Schaffhausen), Etrit Hasler (St. Gallen), Güzin Kar (Zürich), Imran Ayata (Berlin) und Idil Baydar (Berlin) moderiert von Carlos Hanimann (Zürich, WoZ)

Samstag, 14. November, 22 Uhr
Songs of Gastarbeiter – Kommentiertes Auflegen
AYKU Imran Ayata (Berlin) und Bülent Kullukcu (München)

Sonntag, 15. November 2015, 14:30 Uhr
Was kommt nach dem Südseekönig? Rassismuskritische Lesestunde
Macarena García González

Sonntag, 15. November 2015, 16 Uhr
Disco Pirata – Der letzte Pirat vom Zürichsee
Gustavo Nanez

Sonntag, 15.November 2015, 17:30 Uhr
Wer hat Angst vor schwarzen Frauen? Immer noch?!!
Ntando Cele (Bern), Fatima Moumouni (Zürich), Amina Abdulkadir (Zürich)

Sonntag, 15. November 2015, 19 Uhr
After laughter comes … raus aus dem Lachkrampf?
Moritz Neumeier (Hamburg), Fatih Çevikkollu (Köln)

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Ticketpreisen finden sie hier.