Neuigkeiten

VIOZ News

Allgemeine Meldungen seitens VIOZ

Project {insert} – von Jugendlichen für Jugendliche

«Project {insert}»  ist ein Treffpunkt von und für muslimische Jugendliche in der Stadt Zürich, der sich vereinsunabhängig durch freiwillige Beiträge finanziert. Es wurde durch zwei muslimische Organisationen Mitte April 2016 ins Leben gerufen: Ummah und you4com. VIOZ freut sich, dass wir bei der Vorbereitung punktuell unterstützen durften und wird dies auch weiterhin gerne tun. Wir gratulieren den InitiantInnen für den erfolgreichen Start mit bereits ... Mehr lesen »

TeleZüri vom 5. April 2016: «Händedruck-Verweigerung»

Im Nachgang der SRF1 Arena-Sendung vom Freitag 1. April wird die Frage diskutiert, ob SchülerInnen einer Lehrperson die Hand geben müssen bzw. ein Pflicht zur körperlichen Berührung besteht. Imam Sakib Halilovic, VIOZ-Vorstand und Teilnehmer der Arena Sendung äussert sich zu der Debatte im TalkTäglich von TeleZüri vom 5. April. „Zwei muslimische Sekundarschüler weigern sich, die Hand ihrer Lehrerin zu schütteln – aus ... Mehr lesen »

SRF-Arena vom 1. April 2016: «Arena: Hat der Islam ein Gewaltproblem?»

In der Arena-Sendung vom 1. April stellten sich muslimische Vertreter dem Thema „Angst vor dem Islam“. Mit dabei VIOZ-Vorstandsmitglied Imam Sakib Halilovic. „[…] Für Sakib Halilovic, Vorstand Vereinigung Islamischer Organisationen Zürich, ist klar: «Wir Muslime haben ein Imageproblem.» Der Islam an sich habe kein Gewaltproblem, aber ein Gewaltpotenzial wie jede Religion. Die Muslime selbst würden am meisten unter den Anschlägen leiden. Bei ... Mehr lesen »

Tages Anzeiger vom 1. März 2016: «Vertreter der Muslime nehmen umstrittenen Imam in Schutz»

Die Vizepräsidentin der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich, Belkis Osman, nimmt Stellung zur Debatte um den Imam der Volketswiler Moschee und weist auf den Vorteil einer öffentlich-rechtlichen Anerkennung der muslimischen Gemeinschaften hin. Ein Anliegen, dass auch seitens der Politik ernst genommen wird. „[…] Belkis Osman besucht hin und wieder die Moschee in Volketswil und die Predigten von Ibram. Sie ist die Vizepräsidentin der ... Mehr lesen »

SHZ-Journal vom 20. Januar 2016: «Lessings Ringparabel in Zürich: ein Gespräch mit Imam Halilovic, Rabbiner Ebel und Pfarrer Sigrist»

Imam Sakib Halilovic, Rabbiner Marcel Ebel und Pfarrer Christoph Sigrist im aktuellen SZH-Journal zu Lessings Ringparabel und dem religiösen Miteinander in Zürich „Welche ist die „wahre Religion“? Lessing fand vor dem Hintergrund der deutschen Aufklärung mit dem Märchen der Ringparabel eine Antwort. Darin wird der Streit von drei Brüdern um den einzig echten dreier gleich aussehender Ringe geschlichtet, indem das ... Mehr lesen »

SRF Kultur vom 26. Dezember 2015: «Die Radikalisierung ist ein gesellschaftliches Problem»

Imam Muris Begovic, Leiter der Muslimischen Notfallseelsorge [MNFS] im Interview mit der SRF-Moderatorin Amira Hafner-Al Jabari zum Thema der Radikalisierung muslimischer Jugendlicher. Im Interview zeigt sich die wichtige Funktion der MNFS als gesellschaftliche Anlaufstelle, jedoch auch die Bedeutung einer gesamtheitlichen Struktur für die Deradikalisierung. Hier finden Sie das ganze Interview. (Quelle: srf.ch, 26.12.2015) Mehr lesen »

Radio Top Online vom 14. Dezember 2015: «Treffen zwischen Winterthurer Stadtpräsident und Moscheegemeinden»

Der Winterthurer Stadtpräsident Michael Künzle traf sich am 10.12.2015 mit Vertretern aller Moscheegemeinden der Stadt Winterthur sowie der VIOZ. Im Radio Top Interview vom 14.10.2015 stellen sich Stadtpräsident Michael Künzle und VIOZ-Vorstandsmitglied Markus A. Klinkner den aktuellen Fragen. Den ganzen Top Online Artikel sowie das Radio Top Interview finden Sie hier. (Quelle: toponline.ch, 14.12.2015) Mehr lesen »

Tages Anzeiger vom 16. November 2015: «Gewalt ist ein menschliches Phänomen, kein religiöses»

VIOZ Präsident Dr. Mahmoud El-Guindi im TA-Interview vom 16.11.2015 über die Attentate in Paris und das Defizit der fehlenden lokalen Imamausbildung. Dies hat mit Religion wenig zu tun. ­Natürlich suchen die Leute, die auf diese schreckliche Art Politik betreiben, in heiligen Büchern irgendwelche Begründungen. Und sie finden immer etwas. Sie würden freilich auch das Gegenteil finden. Das ganze Interview finden ... Mehr lesen »

14. November – Gemeinsame FIDS-Pressemitteilung zu den terroristischen Attentaten in Paris

«Wer einen Menschen tötet, dann ist es als hätte er die ganze Menschheit getötet. Und wer einem Menschen das Leben rettet, dann ist es, als hätte er die ganze Menschheit gerettet.» Koran 5, Vers 32 Pressemitteilung zu den terroristischen Attentaten in Paris Mit tiefer Trauer haben wir von den terroristischen Attentaten in Paris erfahren, welche Frankreich und unsere europäische Gesellschaft ... Mehr lesen »