Neuigkeiten

Medienspiegel

Sammlung von Medienberichten über den Islam.
Weitere Medienberichte finden Sie auch in der Kategorie Archiv.

Aargauer Zeitung vom 23. März 2017: Schweizer Werte: «Bekenntnis zum Rechtsstaat: Bund weiss seit Monaten von Muslim-Charta»

„Die grösste Islamorganisation der Schweiz sucht mit ihrem Bekenntnis nach öffentlicher Anerkennung. Die Organisation hofft auf die Bundesbehörden, denn ihr Rechtsstaats-Bekenntnis soll möglichst offiziellen Charakter erhalten. Eine Antwort des Bundes steht allerdings noch aus. […] Neben den beiden albanischen Muslimverbänden haben sich früher bereits andere Schweizer Muslimverbände offiziell zum Rechtsstaat bekannt. So die Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich, der ... Mehr lesen »

kath.ch vom 21. März 2017: Islamwissenschaftlerin: «Eine nationale Muslim-Charta wäre sinnvoll»

„Zwei Dachverbände albanischer Muslime haben am Montag in einer Charta ein Bekenntnis zum Rechtsstaat abgelegt. Für die Islamwissenschaftlerin Rifa’at Lenzin ist «Sinn und Zweck» der Charta «nicht klar», wie sie am Dienstag gegenüber kath.ch sagte. Das Vorgehen sei nicht mit anderen islamischen Verbänden abgesprochen worden, kritisiert sie. Mit der Grundsatzerklärung der Vereinigung der islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) aus dem ... Mehr lesen »

Kanton Zürich vom 15. März 2017: «Medienmitteilung – Radikalisierung und gewaltbereiter Extremismus – Bericht zur Studienreise nach Vilvoorde (Belgien)»

„Eine Zürcher Delegation machte sich im Juli 2016 ein Bild vom Präventionsmodell gegen religiös begründete Radikalisierung der belgischen Stadt Vilvoorde. Ihre Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen stellt die Delegation jetzt dem Bund zur Verfügung. Sie schlägt dem Sicherheitsverbund Schweiz vor, die Empfehlungen zu prüfen und allenfalls in den nationalen Aktionsplan zur Bekämpfung von Radikalisierung und gewalttätigem Extremismus einzuarbeiten. […]Der gestern vom Bundesrat ... Mehr lesen »

Aargauer Zeitung vom 20. Februar 2017: «Seelsorge – 2015 wurde muslimische Notfallseelsorge gestoppt: Warum Kanton Zürich jetzt einen zweiten Anlauf wagt»

Imam Muris Begovic,  Sekretär der VIOZ und Leiter der muslimischen Notfallseelsorge im Interview mit der Aargauer Zeitung über die geplanten nächsten Schritte im Seelsorgebereich. „[…] Muris Begovic stimmt Deniz Yüksel zu. Er ist Sekretär der VIOZ und für den Aufbau der Notfallseelsorge zuständig: «Während des Pilotprojekts haben wir eine Infrastruktur aufgebaut, auf die wir nun zurückgreifen können.» Die 30 Absolventen der Ausbildung ... Mehr lesen »

NZZ vom 20. Februar 2017: «Schüsse in Zürcher Moschee – Im Schatten des Amoklaufs»

VIOZ Vorstandsmitglied Markus A. Klinkner im NZZ Interview über die zunehmende islamfeindliche Stimmung, unter der vor allem Musliminnen leiden. Ebenfalls äussert sich Bashir Gobdon vom Somalischen Kulturverein zum Anschlag in dessen Räumen. „[…] Die Attacke auf die somalische Moschee ist nicht der einzige Angriff auf Muslime in der Schweiz. Die VIOZ registrierte mehrere Fälle von Vandalismus und zahlreiche Übergriffe auf Einzelpersonen. «Wir verzeichnen ... Mehr lesen »

srf.ch vom 5. Februar 2017: «Religiöse Erziehung – Drei Religionen und wie Eltern sie ihren Kindern vermitteln»

VIOZ Vorstand und Islamwissenschaftlerin Dilek Ucak-Ekinci über die religiöse Erziehung in der Familie. Das Gespräch führte Norbert Bischofberger (SRF Sternstunde Religion). „[…] SRF: Sie erziehen Ihre Kinder religiös. Wie äussert sich das im Familien-Alltag? Dilek Ucak Ekinci: Zum Beispiel morgens, wenn wir mit der arabischen Anrufungsformel Basmala («Im Namen des barmherzigen und gnädigen Gottes») den Tag beginnen. Und zwar sprechen wir die ... Mehr lesen »

SRF 1 vom 5. Februar 2017: Sternstunde Religion «Religiöse Erziehung – Gottvertrauen oder Gift für Kinder?»

VIOZ Vorstand und Islamwissenschaftlerin Dilek Ucak-Ekinci in SRF Sternstunde Religion vom 5. Februar 2017 im Gespräch mit Debattenleiter Norbert Bischofberger, Christine Bachmann und Doron Schächter über die religiöse Erziehung in der Familie. „Der Glaube bedeutet ihnen Heimat und Halt im Alltag. Sie erziehen ihre Kinder religiös: Christine Bachmann christlich, Dilek Ucak-Ekinci muslimisch und Doron Schächter jüdisch. Sie beten mit ihren Kindern und besuchen ... Mehr lesen »

livenet vom 2. Februar 2017: Muslime und Christen im Gespräch «Menschen des Friedens statt des Misstrauens werden»

Muslime und Christen im Gespräch Menschen des Friedens statt des Misstrauens werden Dr. Hasan Taner Hatipoglu, Ehrenpräsident der VIOZ, war zu Gast an der Tagung der Fokolar-Bewegung in Baar, die unter dem Motto stand: ‚Gemeinsam den Weg des Dialogs zu gehen‘. „[…]Aus allen Teilen der Schweiz, sowie auch Österreich, Deutschland, Frankreich und Rom reisten rund 90 Muslime und 70 Christen an die ... Mehr lesen »