Neuigkeiten

Jährliches Archiv: 2017

TeleZüri vom 11. August 2017: «Imam soll Einreiseverbot erhalten»

VIOZ Mediensprecher Abduselam Halilovic im Interview mit Tele Züri ZüriNews zur Anklage der Zürcher Oberstaatsanwaltschaft gegen einen Äthiopier, der in der Winterthurer An’Nur-Moschee zu Verbrechen und Gewalttätigkeiten aufgerufen haben soll. „Dem Imam der An`Nur Moschee, welcher zu Mord aufrief, droht ein Einreiseverbot von 15 Jahren. Aufgrund der Ausschaffungsinitiative ist dies machbar.“ Den ganzen Beitrag finden Sie hier. Quelle: telezueri.ch, 11.08.2017 Bildquelle: Screenshot von telezueri.ch vom 11.08.2017 Mehr lesen »

SRF Schweiz aktuell vom 11. August 2017: «Anklage gegen Winterthurer Imam»

VIOZ Mediensprecher Abduselam Halilovic im Interview mit SRF Schweiz aktuell zur Anklage der Zürcher Oberstaatsanwaltschaft gegen einen Äthiopier, der in der Winterthurer An’Nur-Moschee zu Verbrechen und Gewalttätigkeiten aufgerufen haben soll. „Bereits im November wurde im Rahmen einer Razzia in der umstrittenen An’Nur-Moschee Winterthur ein Äthiopischer Imam festgenommen. Nun hat die Zürcher Oberstaatsanwaltschaft Anklage erhoben: Der Prediger soll zu Verbrechen und Gewalttätigkeiten aufgerufen haben.“ Den ganzen ... Mehr lesen »

Stiftung Mercator vom 9. August 2017: «Das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft: Rückblick und Ausblick»

Aktuelle Mitteilung der Stiftung Mercator vom 9. August 2017 „Das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG) an der Universität Freiburg hat im Januar 2015 seine Arbeit aufgenommen. Wie hat sich das Zentrum seither entwickelt? Wer nimmt am Doktoratsprogramm „Islam und Gesellschaft: Islamisch-theologische Studien“ teil? Das SZIG gibt Einblicke in aktuelle Entwicklungen.“ In diesem Rahmen findet auch die Kooperation des ... Mehr lesen »

kath.ch vom 1. August 2017: «’Betet freie Schweizer‘ – aber wofür?»

Abduselam Halilovic, Medienverantwortlicher der VIOZ im kath.ch Interview zum Nationalfeiertag, an dem Tausende an den Bundesfeiern die Nationalhymne singen und dabei sich selbst und unsere MitbürgerInnen dazu aufrufen zu beten. kath.ch stellte daher die Frage : Wofür wird denn heute gebetet? „Abduselam Halilovic, Medienverantwortlichen der Vereinigung der Islamischer Organisationen in Zürich (VIOZ): «Meiner Kenntnis nach wird keine besonderen muslimischen Veranstaltungen ... Mehr lesen »

Fragwürdige Berichterstattung von Michael Meier im Tages-Anzeiger vom 25.07.2017

Fragwürdige Berichterstattung von Michael Meier im Tages-Anzeiger vom 25.07.2017 (zum Artikel: „Zweifelhafte Imame betreuen Häftlinge in der Pöschwies“) Heute spricht man von ‚Fake News’, wenn künstliche Nachrichten und Feindbilder geschaffen werden. Vor einigen Jahrzehnten hiess dies Propaganda und sie hat bis heute einen sehr üblen Beigeschmack, wenn es um die Diffamierung einer religiösen Minderheit geht. Unfähiger Journalismus oder schlechte Recherche ... Mehr lesen »

kath.ch vom 23. Juli 2017: «Fremd und hoch willkommen – arabische Touristen in der Schweiz»

„Die Schweiz steht bei muslimischen Reisenden hoch im Kurs. Und das trotz Minarettverbot und Burka-Debatte. Dafür gibt es ein wichtiges Argument: Muslimische Touristen können ihre Kultur heute uneingeschränkt auch in Schweizer Hotels leben. […] Die wohlhabenden Familien fallen auf: Arabische Männer mit weitgeschnittenen, cremefarbenen Hosen begleiten ihre meist tief verschleierten Frauen zu Geschäften oder teuren Restaurants. Etliche Hotels wie das ... Mehr lesen »

SRF 2 Kultur vom 16. Juli 2017: «Ein Pfarrer und ein Imam im Gespräch»

Imam Muris Begovic, Geschäftsstellenleiter der VIOZ im Gespräch mit Pfarrer Josip Knežević auf SRF2 Kultur vom 16. Juli 2017. „Josip Knežević und Muris Begovic haben einiges gemeinsam. Sie leben beide in der Schweiz, haben Wurzeln in Bosnien und sind religiöse Führungpersonen. Es gibt nur einen grossen Unterschied: Josip Knežević  ist römisch-katholischer Pfarrer, Muris Begovic ist Imam. Josip Knežević entschloss sich, während eines ... Mehr lesen »

kath.ch vom 16. Juli 2017: «Zitat: Wir sollen auch auf die Christen zugehen»»

Imam Muris Begovic, Geschäftsstellenleiter der VIOZ im Gespräch mit Pfarrer Josip Knežević auf SRF2 Kultur vom 16. Juli 2017. Josip Knezevic ist auf mich zugekommen und in unsere Moschee. Er hat mir gezeigt, dass auch wir auf die Christen zugehen und auch einmal in ihre Kirche gehen sollten. Imam Muris Begovic Das sagt Muris Begovic, Imam des Dzemat der Islamischen Gemeinschaften ... Mehr lesen »

NZZ vom 13. Juli 2017: «Warum sich die Winterthurer Gebetshäuser vor den Extremisten fürchten»

Bereits im letzten Oktober wies die VIOZ auf negative Folgen der An’Nur Schliessung hin (siehe VIOZ Stellungnahme vom 28.10.2016) und die Notwendigkeit, sich mit diesen auseinander zu setzen. Das Problem selbst wird aber nun eher verlagert als gelöst und es trifft eventuell die Falschen. Einerseits werden radikalisierte Personen nun in anderen Moscheen – in Winterthur oder anderen arabisch sprechenden Vereinen ... Mehr lesen »

GMS vom 10. Juli 2017: «GMS Standpunkt Juli 2017 / Wer ist das Volk?»

VIOZ ist durch ihren Präsidenten Dr. Mahmoud El-Guindi im Vorstand der GMS vertreten. Diese widmet ihren ‚GMS Standpunkt Juli 2017‘ der Gefahr des Durchmarschs autoritärer und nationalistischer Kräfte in Europa. „[…] Der Durchmarsch der autoritären und nationalistischen Kräfte in Europa hat nicht stattgefunden. In Österreich nicht bei den Bundespräsidentenwahlen. In den Niederlan- den nicht bei den Parlamentswahlen und letztens in ... Mehr lesen »