reformiert.info vom 25. November 2015: «Ein Anschlag auf den Islam selbst»

Imam Sakib Halilovic, Hauptimam der Dzemat in Schlieren und VIOZ-Vorstandsmitglied im Interview mit reformiert. zur Trennlinie zwischen terroristischer Ideologie und Islam.

Natürlich ist es für uns Schweizer Muslime ziemlich frustrierend, sich immer wieder zu distanzieren oder verteidigen zu müssen für etwas, was man nicht selbst gemacht hat und auch nicht unterstützt.
Denn der IS-Terror, der den heiligen Namen des Islams missbraucht, ist ein Anschlag auf den Islam selbst.

Hier finden Sie den ganzen Artikel hier.

(Quelle: reformiert.info, 25.11.2015)