Zürcher Oberländer vom 2. März 2016: Nachgefragt – «Viel Feind, viel Ehr»

Der Medienverantwortliche und Pressesprecher der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich, Muhammad Hanel, im Interview mit dem Zürcher Oberländer über die Berichterstattung betreffend des Imams der Moschee in Volketswil.

” […] Fatwas sind prinzipiell gesellschaftlich unverbindliche Ratschläge.
Die Aufgabe der VIOZ besteht nicht darin, «genehme» oder «unangenehme», «korrekte» oder «zweifelhafte» theologische Ratschläge zu kategorisieren, sondern Sorge dafür zu tragen, dass auch die inner- theologische islamische Diversität in vernünftigem Disput zum ordentlichen Ausdruck gebracht werden kann. […]”
Muhammad Hanel, VIOZ

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Quelle: Zürcher Oberländer, 02.03.2016