Wir stehen mit Istanbul

O Meine Diener, Ich habe die Unterdrückung für Mich verboten und sie unter euch verboten, also unterdrückt euch nicht gegenseitig. (Hadith Qudsi; Muslim, 2577)

Zutiefst bestürzt erreichten uns die Nachrichten über den gestrigen Terroranschlag in Istanbul.
Die VIOZ verurteilt diesen Akt der Gewalt aufs Schärfste. Menschen wahllos zu töten war und wird niemals die Lösung eines Problems sein.

Wir sind in Gedanken und mit Gebeten bei den Betroffenen und ihren Angehörigen und Liebsten, vor allem unseren Geschwistern hier in der Schweiz, die selber Familienmitglieder und Freunde in Istanbul haben.