Presseportal vom 15.10.2015: Festival der Religionen: «Ein Volksfest mit rund 100 Veranstaltungen in ganz Zürich»

“Am Wochenende vom 30. Oktober bis 1. November 2015 folgen die Züricherinnen und Zürcher dem Sog des «Festival der Religionen».
Lanciert hat dieser erstmalige Grossanlass die in «Zürcher Institut für interreligiösen Dialog ZIID» umbenannte «Stiftung Zürcher Lehrhaus», das sein 20-jähriges Bestehen feiert.
Mit der Veranstaltung will es das Publikum zum Kontakt mit Andersgläubigen und Fremden bewegen, mit denen es sonst kaum in Berührung kommt.

Die islamischen Gemeinschaften haben sich ebenfalls einiges einfallen lassen.
Sowohl die Albanisch-Islamische Gemeinschaft wie auch der Türkisch-Islamische Kulturverein bitten zum Freitagsgebet und die Vereinigung der Islamischen Organisation Zürich (VIOZ organisiert am Sonntag einen Besuch der islamischen Grabfelder.”

Den ganzen Artikel finden Sie hier.
(Quelle: Presseportal.ch, 15.10.2015)
Der selbe Artikel erschien am 29.10.2015 auch hier.