4. Februar – Kauthar: «Fünfteiliges Seminar: Surah Saad: Die Erinnerung an den Schöpfer als Ehrung» mit Dr. Kerim Edipoğlu

04Feb2020

Beginn: 19:00 bis: 20:30

Ort: Online

Online

Eine Veranstaltung von Kauthar.

Fünfteiliges Seminar

Surah Saad: Die Erinnerung an den Schöpfer als Ehrung

Referenten: Dr. Kerim Edipoğlu

Im kommenden Qur’an-Webinar geht es um die 38. Surah. Sie beginnt mit dem Satz „Saad - bei dem Qur‘an voller Dhikr“. Das Wort Dhikr umfasst zum einen das Sich-Erinnern an den Schöpfer und ebenso die Ermahnung durch Ihn. Interessant ist jedoch, dass die Qur’an-Ausleger das Wort an dieser Stelle mit „Ehre“ erklärten. Warum? Was hat der Dhikr Allahs mit Ruhm und Ehrrung des Menschen zu tun?
Dieser Frage wollen wir in unserer Webinar-Reihe nachgehen. Anhand der in dieser Surah erwähnten Propheten-Geschichten wird klar, dass die Erinnerung an Allah den Menschen verändert. Es sind nicht nur teilnahmslos dahingesprochene Worte, wenn der Muslim Allahs in Dhikr gedenkt. Wer sich in der richtigen Situation – mittendrin in den Ablenkungen dieser Welt – an seinen wahren Ursprung erinnert, der wird herausgehoben und geehrt. Diese Heraushebung muss sich jedoch nicht in Wohlstand und weltlichem Erfolg spiegeln – das war die Fehleinschätzung der Makkaner, weshalb sie sich vom Qur‘an abwandten. In dieser Surah werden Propheten erwähnt, die alle auf ihre Weise von Allah erwählt wurden: Dawud und Sulaiman als mächtige Könige und Ayyub, der Geduldige, der durch diese Eigenschaft Ehre erhielt (Friede sei mit ihnen allen).

Die Reihe besteht aus fünf Sitzungen, in denen wir die Surah systematisch behandeln wollen. Das Webinar bietet auch die Möglichkeit zu aktiver Mitarbeit und Diskussion.

Das Webinar findet an folgenden fünf Terminen statt:

Fr 31.01.2020 (19-20.30)
Di 04.02.2020 (19-20.30)
Do 06.02.2020 (19-20.30)
Mo 10.02.2020 (19-20.30)
Mi 12.02.2020 (19-20.30)

Kosten: 19 €

Das Seminar wird durchgeführt von: Dr. Kerim Edipoğlu

Dr. Kerim Edipoğlu: geb. in Fürth/Bay. Studium der Übersetzungswissenschaft, Islamkunde, Soziologie und Allgemeinen Religionswissenschaft an den Universitäten Germersheim und Tübingen. Zur Zeit Fernstudium der Philosophie. Unterrichtet in Wien.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender