4. November – ilmfix: «4-teilige Webinar-Reihe: Ghazali und Ibn Tufail: Zwei Denker zwischen Philosophie und Mystik» mit Dr. Kerim Edipoğlu

04Nov2020

Beginn: 19:00 bis: 20:45

Ort: Online

Online

Vierteiliges Webinar von ilmfix

Ghazali und Ibn Tufail: Zwei Denker zwischen Philosophie und Mystik

Referenten: Kerim Edipoğlu

Ghazali (1058-1111 n.Chr.) gehört zweifellos zu den wichtigsten islamischen Geistesgrößen. Das islamische Denken, wie wir es seit 900 Jahren kennen, hätte ohne ihn sicher kaum den gleichen Verlauf genommen.

Dieses Seminar beschäftigt sich in den ersten Einheiten (4./11.11.2020) mit den wichtigsten Stationen aus seinem Leben. Im Vordergrund stehen die tiefen Fragen, die sich Ghazali stellte, und die in jeder Generation relevant sein sollten: Fragen, die Ghazali in eine Sinnkrise stürzten, aus der er sich aber durch eine Rückkehr zur Innerlichkeit befreien konnte:

  • Wie läuft menschliche Erkenntnis? Soll ich den Sinnen vertrauen oder der menschlichen Vernunft?
  • Was ist die Rolle des Herzens bei der Erkenntnis des Schöpfers und wie wirkt das bewusste Handeln auf unsere Erkenntnisfähigkeit?
  • Ist der Weg der Mystiker (Sufis) eine Alternative oder birgt er nicht seinerseits andere Gefahren?

An den weiteren Abenden (18./25.11.2020) beschäftigen wir uns mit Ibn Tufail (gest. 1185). Der andalusische Philosoph hat mit seinem berühmten Entwicklungsroman »Hayy Ibn Yaqzan« einen Text geliefert, der bis heute Menschen bei ihrer Suche nach Erkenntnis anspricht: Ein Kind auf einer Insel gestrandet, ohne menschlichen Kontakt, von einer Gazelle gesäugt entwickelt stufenweise alle notwendigen menschlichen Fähigkeiten gipfelnd in der Erkenntnis des Schöpfers. Häufig wird der Roman als Beispiel einer besonders geglückten Symbiose von Philosophie und Religion als Wege der Gotteserkenntnis angeführt. In Teilen mag diese Deutung zutreffen. Jedoch birgt das Werk auch Schwierigkeiten – und genau um diese geht es im Seminar.

Das Seminar besteht aus  4 Einheiten je 19.00-20.45 Uhr:

  • Mi, 4.11.2020, (19:00 - 20:45)
  • Mi, 11.11.2020, (19:00 - 20:45)
  • Mi, 18.11.2020, (19:00 - 20:45)
  • Mi, 25.11.2020, (19:00 - 20:45)

Unkosten:
Für die Teilnahme an diesem Webinar wird lediglich ein Ilmfix-Abo vorausgesetzt. Keine weitere Kosten fallen an. 

Zu den Referenten:
Kerim Edipoğlu: geb. in Fürth/Bay. Studium der Übersetzungswissenschaft, Islamkunde, Soziologie und Allgemeinen Religionswissenschaft an den Universitäten Germersheim und Tübingen.
Zur Zeit Fernstudium der Philosophie. Unterrichtet in Wien.

Literatur: Die beiden im Seminar behandelten Texte sind: 

  • Abu-Hamid Muhammad al-Ghazali: Der Erretter aus dem Irrtum, Philosophische Bibliothek 1987
  • Der Philosoph als Autodidakt. Hayy ibn Yaqzan: Ein philosophischer Insel-Roman, 2007

Für weitere Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender