4. Juni – Ummah: Podiumsdiskussion «Junge MuslimInnen zwischen Ausgrenzung und Extremismus»

04Jun2016

Beginn: 18:00 bis: 20:30

Ort: Project insert Dörflistrasse 67, 8050 Zürich

Dörflistrasse 67, 8050 Zürich

Eine Veranstaltung von Project insert und Ummah - Muslimische Jugend Schweiz, You4Com, Derad.at - Initiative für sozialen Zusammenhalt in Zusammenarbeit mit VIOZ.

13268464_1748480352098740_7648205205659980713_o

13235258_1748480468765395_9096488736761954387_o

Podiumsdiskussion «Junge MuslimInnen zwischen Ausgrenzung und Extremismus»

Zurzeit hört man in den Medien überall von jungen Muslimen, die "sich radikalisieren", Handschlagdebatte, "Dschihadreisende" nach Syrien usw.

Gemeinsam mit den Diskussionsteilnehmern werden diese Erscheinungen näher betrachtet. 
Stimmt dieses Bild von jungen MuslimInnen als religiösen Fanatikern? 
Sind sie wirklich anfälliger für eine Radikalisierung? 
Wie soll man damit umgehen? 
Was sagen Fachleute in verschiedenen Bereichen (Jugendarbeit, Forschung, Seelsorge usw.)?

Datum: 04. Juni 2016
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Project {insert}, Dörflistrasse 67, 8050 Zürich
Eintritt: 5 Fr.

PodiumsteilnehmerInnen:
- Moussa al Hassan Diaw (DERAD)
- Dr. Miryam Eser Davolio (ZHAW)
- Esma Isis-Arnautovic (SZIG)
- Giacomo Dallo (OJA)
- Esther Fouzi (Autorin)
- Imam Muris Begovic (MNFS Zürich)

Weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Project insert, 25.05.2016

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender