3. Juni – ZIID: «Bilderverbot – Ein Fettnäpfchen im Zusammenleben» mit Dr. h.c. Rifa’at Lenzin

03Jun2016

Beginn: 09:30 bis: 17:00

Ort: ZIID Zürcher Institut für interreligiösen Dialog, Limmattalstrasse 73, 8049 Zürich

Limmattalstrasse 73, 8049 Zürich

Eine Veranstaltung des Zürcher Instituts für Interreligiösen Dialog (ZIID).

«Bilderverbot - Ein Fettnäpfchen im Zusammenleben»

Judentum wie Islam kennen das Bilderverbot.
Obwohl das Gebot, keine Bilder von Gott zu machen, auch für das Christentum gilt, ist die Geschichte des Christentums geprägt um die Auseinandersetzung mit dem Bild.
Was also hat es mit dem Bilderverbot auf sich? Verboten, und doch gibt es Bilder - nicht nur im Christentum.
Wie spannungsvoll die Thematik ist, zeigt die säkulare Auseinandersetzung um religiöse Symbole in öffentlichen Räumen und die Gestaltung von Räumen, die interreligiös genutzt werden.

 
Leitung Michel Bollag, Hanspeter Ernst, Rifa'at Lenzin
Datum Freitag, 3. Juni
Zeit 9.30 - 17.00 Uhr
Ort Zürcher Institut für interreligiösen Dialog
Kosten Fr. 170.-
Anmeldeschluss 20. Mai

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender