27. Februar – Kauthar: «Fünfteilige Webinar-Reihe: Das Osmanische Reich: Aufstieg und Zerfall eines Vielvölkerstaats» mit Dr. Kerim Edipoğlu

27Feb2018

Beginn: 19:00 bis: 20:15

Ort: Online

Online

Eine Veranstaltung von Kauthar.

Fünfteilige Webinar-Reihe

Das Osmanische Reich: Aufstieg und Zerfall eines Vielvölkerstaats

Referenten: Dr. Kerim Edipoğlu

Das Osmanische Reich schließt sich an die eigentliche klassische Epoche der islamischen Geschichte nach dem verheerenden Mongolensturm an. Mittlerweile waren die wichtigsten kulturellen und politischen Institutionen sowie religiösen Denkschulen ausgebildet. Von ca. 1300 bis zu seinem offiziellen Ende 1923 herrschte eine Dynastie über Kerngebiete der islamischen Kulturländer. Was uns heute interessiert, sind nicht Einzelheiten aus dem Leben der Sultane, sondern was geblieben ist. Ohne die osmanische Geschichte gäbe es keine moderne Türkische Republik, die in bewusster Abgrenzung zu ihrem Vorläuferstaat begründet wurde. Geschichte lehrt auch immer, wie die Gegenwart - im Guten wie im Schlechten – entstanden ist.

In diesem Webinar geht es uns neben einem geschichtlichen Überblick auch immer wieder um die schwierige Frage der Rezeption: Wie sieht man heute die osmanische Geschichte? Wird sie verklärt, um ein (angeblich?) „goldenes Zeitalter“ zu konstruieren, oder gilt sie als Feindbild, um alle Konflikte und Schwierigkeiten der Gegenwart daran festmachen zu können?

Einige thematische Stichpunkte aus dem Webinar:

  • Herkunft der Turkvölker aus Zentralasien
  • Osmanen auf dem Balkan und Nachwirkungen bis heute
  • Institutionelle Probleme (Janitscharen, Thronwirren)
  • Umgang mit religiöser Vielfalt und Minderheiten, Sektenbildung
  • Kolonialismus und Imperialismus
  • Wie kam es zum Niedergang im 19. Jh.?
  • Zerfall im 1. Weltkrieg und Gründung der modernen Republik

Das Webinar besteht aus einer 5-teiligen Serie und findet an folgenden Terminen statt:

  • 18.02.2019 (19-20.15 Uhr)
  • 21.02.2019 (19-20.15 Uhr)
  • 24.02.2019 (19-20.15 Uhr)
  • 27.02.2019 (19-20.15 Uhr)
  • 03.03.2019 (19-20.15 Uhr)

Kosten: 19 €

Das Seminar wird durchgeführt von: Dr. Kerim Edipoğlu

Dr. Kerim Edipoğlu: geb. in Fürth/Bay. Studium der Übersetzungswissenschaft, Islamkunde, Soziologie und Allgemeinen Religionswissenschaft an den Universitäten Germersheim und Tübingen. Zur Zeit Fernstudium der Philosophie. Unterrichtet in Wien.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender