26. Januar – Islamologisches Institut: «5-teilige Webinar-Reihe: Willst Du, dass ALLAAH dich erhört?» mit Prof. Dr. Amir Zaidan

26Jan2021

Beginn: 20:00 bis: 21:30

Ort: Online

Online

5-teilige Webinar-Reihe des Islamologischen Instituts.

Willst Du, dass ALLAAH dich erhört?

Referent: Prof. Dr. Amir Zaidan

In diesem vergänglichen Leben suchen Muslime die Nähe zu ALLAAH und richten an Ihn Bittgebete. Doch wann und wie werden diese erhört? Dazu stellen sich im Alltag in allen Bereichen Fragen, was islamkonform ist und was nicht. In dieser fünfteiligen Online-Seminarreihe gibt Prof. Dr. Amir Zaidan eindeutige Antworten auf diese Fragen, insbesondere in folgenden Bereiche:

Halaal und Erhöhung der Bittgebete, die wahre Bedeutung von Halaal
Warum hat ALLAAH den Halaal-Lebensweg für uns gewählt und uns gezeigt? Welche Auswirkungen hat Halaal auf die Persönlichkeit? Dagegen welche Auswirkungen hat Haraam?

Halaal-Lebensmittel
Was sind die Konsequenzen von nicht-halaalen Lebensmitteln? Wieso ist es so relevant nur halaal zu verzehren? Welche Auswirkungen hat es auf unsere Persönlichkeit, Gesundheit?

Halaal-Arbeit
Hier wird die allgemeine Fragestellung nach der Halaal-Arbeit beantwortet, sowie Auswirkungen dieser Arbeit auf die Beziehung zu ALLAAH.

Halaal-Politik
Was bedeutet Halaal-Politik? Inwiefern können wir als Muslime unseren Beitrag dazu leisten?

Halaal-Sexualität
In einer mehrheitlich nicht-muslimischen Gesellschaft können sich Halaal und Haraam verzerren. Was ist eine Halaal-Sexualität? Wie können wir uns selbst und unsere Kinder vor Haraam-Beziehungen schützen und die Wege einer Halaal-Beziehung erleichtern? Wie können wir das Thema mit den Kindern besprechen und den richtigen Weg ebnen?

Die Seminardauer beläuft sich auf 1 Stunde, im Anschluss stehen 30 Minuten für den direkten Austausch mit dem Referenten zur Verfügung. Fragen können auch anonym schriftlich im Chat gestellt werden.

Zeitplan:

Di., 26.01. von 20.00 - 21.30 Uhr
So., 31.01. von 20.00 - 21.30 Uhr
Di., 02.02. von 20.00 - 21.30 Uhr
So., 07.02. von 20.00 - 21.30 Uhr
Di., 09.02. von 20.00 - 21.30 Uhr

Unkostenbeitrag insgesamt: 50,- € 

Teilnahmevoraussetzung: es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Zum Referenten: Prof. Dr. Amir Zaidan geb. 1964 in Ruheibah/Syrien.

Studium der klassischen Islamologie, Promotion im Fachbereich Fiqh, Leiter des Islamologischen Instituts, Dozent und Akademischer Leiter am Bachelor-Studiengang für Islam-Wissenschaften, Dozent an der Faculty for Islamic Studies/FIS in Novi Pazar/Serbien, Fachbuchautor, u.a. Islamologische Enzyklopädie

Weitere Informationen gibt es hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender