23. Dezember– Kauthar: «Zwischen Philosophie und Mystik: Ghazalis Weg der Erkenntnis» mit Dr. Kerim Edipoğlu

23Dez2016

Beginn: 19:00 bis: 21:00

Ort: Online

Online

Eine Veranstaltung von Kauthar.

Webinar: Zwischen Philosophie und Mystik: Ghazalis Weg der Erkenntnis

Seminarleiter: Dr. Kerim Edipoğlu

Der Gelehrte Ghazali (1058-1111 n.Chr.) gehört zweifellos zu den wichtigsten islamischen Geistesgrößen. Das islamische Denken, wie wir es seit 900 Jahren kennen, hätte ohne ihn sicher kaum den gleichen Verlauf genommen. 

Dieses Seminar beschäftigt sich kurz mit den wichtigsten Stationen aus seinem Leben. Im Vordergrund aber stehen die tiefen Fragen, die sich Ghazali stellte, und die sich auch Muslime in jeder Generation stellen sollten: Fragen, die Ghazali eine gewisse Zeit in eine Sinnkrise stürzten, aus der er sich aber durch eine Rückkehr zur Innerlichkeit befreien konnte. 

  • Wie läuft menschliche Erkenntnis? Soll ich den Sinnen vertrauen oder der menschlichen Vernunft?
  • Was ist, wenn sich diese Welt als eine Welt des Traumes erweisen sollte?
  • Kann man das Göttliche mit der Vernunft beweisen – oder reichen Textbelege, denen man in Taqlid (Nachahmung) folgt?
  • Was ist die Rolle des Herzens bei der Erkenntnis des Schöpfers und wie wirkt das bewusste Handeln auf unsere Erkenntnisfähigkeit?
  • Hat Philosophie im Islam überhaupt eine Berechtigung? 
  • Ist der Weg der Mystiker (Sufis) eine Alternative oder birgt er nicht seinerseits andere Gefahren? 

 

 

Das Seminar wird durchgeführt von: Dr. Kerim Edipoğlu
Geb. 1969 in Fürth/Bay. Studium der Übersetzungswissenschaft, Islamkunde, Soziologie und allgemeinen Religionswissenschaft an den Universitäten Germersheim und Tübingen.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender