19. Februar – iqraa: «Islamische Geschichte – Von Afrika nach Europa» mit Dr. Stef Keris

19Feb2021

Beginn: 20:00 bis: 21:30

Ort: Online

Online

Online-Seminar von iqraa

Islamische Geschichte – Von Afrika nach Europa

Referenten: Dr. Stef Keris

Was ist die Beziehung zwischen Europa und Afrika?
Welche afrikanischen Dynastien haben Europa beeinflusst?
Wieso sind die Muslime aus Afrika nach Europa gekommen?
Was bedeutet Al Andalus?
All das und mehr wird in diesem Vortrag beantwortet, wobei am Ende genug Zeit bleibt, um weitere brennende Fragen zu stellen!

Lerne mehr darüber wie sich der Islam in den verschiedensten Regionen verbreitet hat.
Dr. Stef Keris ist den Spuren nachgegangen und wird Sie uns in einer Vortragsreihe aus 6 Teilen näher bringen.
Der Vortrag findet über Zoom statt und der persönliche Link wird nach erfolgreicher Anmeldung zugesandt. Nach jedem Vortrag haben wir genügend Zeit eingeplant um eure Fragen zu beantworten.

Unkostenbeitrag: CHF 10.00

Zu den Referenten:
Dr. Stef Keris wurde 1972 in Athen(Griechenland) geboren, wuchs aber in Deutschland auf, wo er zur Schule und zur Universität ging. Während seines Studiums kam er mit dem Islam in Berührung und fing an, sich mit diesem Glauben zu beschäftigen. Nach drei Jahren desinneren Kampfes konvertierte er 1992 zum Islam und begann, Arabisch zu lernen.
Er ist viel gereist und hat in einer Reihe von Ländern als Lehrer gearbeitet (NL, VAE, Saudi-Arabien, GR, GB). In den letzten 25 Jahrenwar er als Dozent und Lehrer tätig. Stef ist ein Polyglott (Englisch, Deutsch, Griechisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Arabisch), ein muslimischer Seelsorger mit einem Master-Abschluss und einem Doktortitel in Politikwissenschaft/Romanischer Sprachwissenschaft und Internationaler Technischer Zusammenarbeit!

Für weitere Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender