18. Juni – Kauthar: «Vierteiliges Seminar: Dschalaluddin Rumis Islamverständnis anhand seiner Dichtung» mit Dr. Kerim Edipoğlu

18Jun2019

Beginn: 19:00 bis: 20:30

Ort: Online

Online

Eine Veranstaltung von Kauthar.

Vierteiliges Seminar

Dschalaluddin Rumis Islamverständnis anhand seiner Dichtung

Referenten: Dr. Kerim Edipoğlu

Dschalaluddin Rumi (1207-73), genannt Maulana, hatte ein bewegtes Leben. Geboren in Afghanistan fand seine Familie auf der Flucht vor dem Mongolen-Sturm Zuflucht im seldschukischen Reich von Konya. Dort lehrte er die klassischen islamischen Disziplinen, bis er sich plötzlich von einem Wanderer-Derwisch inspiriert zum Dichter wandelte. Sein Werk, das zu den größten Denkmälern der persischen Sprache gehört, ist gewaltig: Allein der Mathnawi enthält 26.000 Doppelverse und der Diwan über 40.000 Verse.


In diesem Webinar wollen wir uns vor allem mit dem Diwan beschäftigen: Vieles erscheint auf den ersten Blick ungewohnt. In deutscher Sprache sind viele der islamischen Bezüge auch nicht ohne Weiteres erkennbar. Mit einer gewissen Erfahrung in der traditionellen Bildsprache des Sufismus begreift man jedoch, warum dieses Werk die Muslime bis heute so stark inspiriert. Alles in seinem Werk kreist um die Frage, wie der rational verstandene Islam mit dem Herzen verinnerlicht werden kann – also sicher ein zeitloses Thema.

Mit diesem Webinar wollen wir einen Einblick in die Sichtweise Rumis auf Mensch, Welt und islamische Innerlichkeit anhand seiner Dichtung gewinnen und diese mit den Aussagen des Qur’ans in Bezug setzen.

Das Webinar findet an folgenden vier Terminen statt:

  • Di. 18.06.2019 (19-20.30)
  • Do. 20.06.2019 (19-20.30)
  • So. 23.06.2019 (19-20.30)
  • Di. 25.06.2019 (19-20.30)

Kosten: 19 €

Das Seminar wird durchgeführt von: Dr. Kerim Edipoğlu

Dr. Kerim Edipoğlu: geb. in Fürth/Bay. Studium der Übersetzungswissenschaft, Islamkunde, Soziologie und Allgemeinen Religionswissenschaft an den Universitäten Germersheim und Tübingen. Zur Zeit Fernstudium der Philosophie. Unterrichtet in Wien.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender