18. April – Kauthar: «Islamic Relief stellt sich vor – Unser Einsatz in Ostafrika»

18Apr2017

Beginn: 19:00 bis: 20:00

Ort: Online

Online

Eine Veranstaltung von Kauthar.

Kostenloses Webinar: Islamic Relief stellt sich vor - Unser Einsatz in Ostafrika

Mit Nuri Köseli, Dr. Kerim Edipoğlu und Abdi Tekin

Ostafrika hungert! Islamic Relief Deutschland (IRD) ist in diesem Krisengebiet vertreten, um den Betroffenen schnell und unkompliziert Hilfe zukommen zu lassen.

In einem Webinar möchten wir uns einem breiten Kreis von Unterstützern und Spendern persönlich vorstellen.

Islam Relief ist eine deutsche Nichtregierungsorganisation und wurde 1996 in Köln gegründet. IRD ist Partner von Islamic Relief Worldwide, einem Netzwerk mit 13 selbstständigen Partnerorganisationen in fast allen Kontinenten. Die Mutterorganisation entstand 1984 als Reaktion auf die damalige Hungersnot am Horn von Afrika.
Dank unseres weltweiten Netzwerkes von Partner- und Projektbüros in mehr als 40 Ländern erreichen wir mit unseren Nothilfe- und Entwicklungsprojekten bedürftige Menschen in aller Welt. Unterstützt wird unsere Arbeit durch Tausende von einheimischen Helfern und koordiniert durch das internationale Büro in Birmingham. Der Hauptsitz von Islamic Relief Deutschland ist in Köln.

Im Webinar werden wir uns und die Lage in Ostafrika vorstellen und den Teilnehmern die Möglichkeit für Fragen & Diskussion bieten.

Referenten und Themen:

  • Nuri Köseli (Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising): „IRD stellt sich vor“
  • Dr. Kerim Edipoğlu: „Ostafrika: Kultur und Geschichte“
  • Abdi Tekin (Community Fundraiser Raum Köln) „Unser Einsatz in Ostafrika“

Weitere Infos auf http://www.islamicrelief.de/hungersnot-in-afrika/

 

Du nimmst zum ersten Mal an einem Web-Seminar/Webinar teil?

Die Teilnahme ist ganz einfach: Das Seminar wird online als sog. Webinar angeboten. Dafür braucht man lediglich einen PC/Laptop mit Internetanschluss, sowie Lautsprecher und Mikrofon oder besser: ein Headset. Ein eigenes Programm muss dafür nicht heruntergeladen werden. Dazu erhält jeder Teilnehmer nach der Anmeldung per Email einen Code, mit dem man über einen Link auf die Webinar-Seite kommt. Dort kann man das Seminar live mitverfolgen.

Webinare (Webseminare) sind so konzipiert, dass die Teilnehmer sich auch über das Mikrofon mit Fragen an den Vortragenden wenden bzw. die Chat-Funktion für schriftliche Anliegen einsetzen können.

Im Anschluss der Veranstaltung stehen die Webinare als Videodateien den Teilnehmern zum Download zur Verfügung.

Weitere Infos unter www.kauthar.de und auf http://www.islamicrelief.de/hungersnot-in-afrika/

Wann erhalte ich die Zugangsdaten?

Die Zugangsdaten werden am Tag der Veranstaltung, 18.04.2017 gegen 18.00 Uhr per Email versendet.
Darin findet sich ein Link: Einfach anklicken und der Seminarzugang öffnet sich.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender