13. April– ORS: Kurs «Einführung in das aussereuropäische Christentum (Fokus Afrika)»

13Apr2016

Beginn: 09:00 bis: 17:00

Ort: 2. OG, Kursraum , ORS Service AG, Röschibachstrasse 22, 8037 Zürich

Röschibachstrasse 22, 8037 Zürich

Ein Kursangebot der ORS Service AG - Betreuung von Asylsuchenden und Flüchtlingen

«Einführung in das aussereuropäische Christentum (Fokus Afrika)»

Bei der Betreuung von Asylsuchenden stösst man nicht nur auf Menschen unterschiedlicher Herkunft, sondern auch auf unterschiedliche Religionen. 
Dabei erhält man nur begrenzt Einblick in die konkrete Ausübung der Religion und in die Art und Weise, wie diese das Denken und Handeln Einzelner bestimmt. 
Nach der Vermittlung allgemeiner Grundlagen wird aufgezeigt, wie Religion hier in der Schweiz praktiziert wird. 
Was verändert sich in der Ausübung oder welche Werte werden verstärkt gelebt? 
Der Besuch der Gebetsstätte vor Ort rundet die jeweiligen Kurstage ab und bietet einen praktischen Einblick in das religiöse Alltagsleben von MigratenInnen.

Kursinhalt - Einführung in das aussereuropäische Christentum (Fokus Afrika)
Gegenwärtige Gewichtsverlagerungen im weltweiten Christentum, Geschichte des afrikanischen Christentums, Eigenarten verschiedener Varianten des afrikanischen Christentums, aktuelle Initiativen und Projekte in Bezug auf (afrikanische) Migrationskirchen in der Schweiz.

Besuch einer Migrationskirche
Kennenlernen von Treffpunkten, Führung durch eine Migrationskirche sowie Gespräche mit Repräsentanten des Zentrums für Migrationskirchen, Austausch und Diskussion

Lernziele
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten detaillierte Informationen über das aussereuropäische Christentum.
Sie erfahren, wie diese in der Schweiz gelebt werden und werden für religiöse Unterschiede sensibilisiert.
Sie stellen durch den Besuch in in der Migrationskirche einen Bezug zur religiösen Alltagspraxis her.

Zielgruppe
Beschäftigte im Asyl-, Ausländer- und Integrationsbereich, die mit Asylsuchenden und Flüchtlingen unterschiedlicher Herkunft zusammenarbeiten und sich für religiöse Hintergründe interessieren.

ReferentInnen (beide Kurse)
Prof. Dr. Andreas Heuser (Theologische Fakultät/Aussereuropäisches Christentum, Universität Basel) 
Dinah Hess (Zentrum für Migrationskirchen, Zürich) 
PD Dr. phil. Samuel M. Behloul (migratio) 
Imam Sakib Halilovic (Islamisch Bosnisches Zentrum IBC - Schlieren)

Kosten
1 Tag: CHF 490.- (2 Tage: CHF 690.- bzw. wenn der Kurs «Einführung in den Islam» ebenfalls gebucht wird) 

Anmeldeschluss
23. März 2016

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kalendereintrag herunterladen ...

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender