admin

kath.ch vom 16. März 2018: «Verbot der ausländischen Finanzierung von Moscheen abgelehnt»

“Der Nationalrat will die direkte oder indirekte Finanzierung von Moscheen in der Schweiz durch andere Staaten nicht verbieten. Am Donnerstag hat er eine Motion des Walliser SVP-Nationalrates Jean-Luc Addor mit 95 zu 91 Stimmen bei 7 Enthaltungen abgelehnt, meldete die Nachrichtenagentur SDA. […] Justizministerin Simonetta Sommaruga betonte laut SDA im Nationalrat, der Bundesrat sei sich der Risiken durch religiösen Extremismus …

Read More »

Ummah Jugendlager 2018 in Disentis (10. bis 13. Mai)

AUSGEBUCHT – Ummah Jugendlager 2018 ist wieder am Start! Das jährliche Ummah-LAGER für Jugendliche und junge Erwachsene steht an und diesmal in Disentis. Es erwarten euch vier Tage voller Erlebnis, Spass und Freundschaft. Wir werden vom 10. Mai bis 13. Mai drei Nächte im Lagerhaus Alpina in Segnas/Disentis verbringen. Wir fahren am Donnerstag um 10.30 Uhr von Zürich HB (Besammlung 10 …

Read More »

zhkath.ch vom 7. März 2018: «Vom Segen einer Grundsteinlegung»

“Am Kantonsspital Winterthur entsteht ein neues Bettenhaus. Spitalseelsorgerin Veronika Jehle berichtet, wie sie die Segnung des Grundsteins erlebt hat. Wir sind rund 40 Leute, die sich einen gelben Helm aufsetzen und jenen Ort betreten dürfen, der momentan zu den sichtbarsten auf dem Spitalareal zählt: die grosse Baustelle des neuen Bettenhauses des Kantonsspitals Winterthur. Einen Namen hat das Projekt schon, Didymos wird …

Read More »

POST Gazetesi vom 27.02.2018: «İsviçre’de Müslüman hastalara manevi rehber hizmeti»

“Ülkede Hristiyan hastalar için çok sayıda manevi rehberler bulunuyor. Bu eksikliği gören Müslümanlar da harekete geçti. Kaynak: İsviçre, Müslüman hastalara manevi rehber hizmeti verecek İsviçre’nin Zürih kentinde bir Hıristiyan, hastanede, bakımevinde veya kazadan sonra ruhsal desteğe ihtiyaç duyduğunda ona yardım edecek manevi rehberlerin anında bulunması için bir ağ kurulu vaziyette. Fakat Zürih’te yaşayan 100 bin Müslüman için henüz böyle bir …

Read More »

Life Channel vom 26. Februar 2018: «Kirche & Gesellschaft: Muslimische Spital- und Notfallseelsorge im Aufbau»

“Im Kanton Zürich leben rund 100 000 Musliminnen und Muslime, für die der Zugang zu Notfall- oder Spitalseelsorge bis jetzt nicht geregelt war. Zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) und mit der reformierten und katholischen Landeskirche hat der Kanton Zürich eine Trägerschaft gegründet. Diese wird künftig die muslimische Seelsorge bereitstellen. ” http://audio.lifechannel.ch/api/download/key/cb34357fbc02f8ba6deddeaa7603a93a/profile/audio/name/Muslimische-Spital--und-Notfallseelsorge-im-Aufbau.mp3 Den ganzen Beitrag finden …

Read More »

swissinfo.ch vom 26. Februar 2018: «كانتون زيورخ يطلق مشروع المرافقة الروحية للمسلمين – رجل الطوارئ الوحيد [AR]»

عندما يحتاج المسيحي في سويسرا إلى دعم روحي طارئ في المستشفى أو في المنزل أو بعد وقوع حادث أو في السجن، هناك شبكة قائمة وفعالة لضمان وصول المرشد الروحي بسرعة إلى الشخص المصاب، لكن بالنسبة للمسلمين في كانتون زيورخ البالغ عددهم 100 ألف شخص، لم يكن هناك حتى الآن سوى إمام واحد يدعى موريس بيغوفيتش، يعمل على مدار 24 ساعة …

Read More »

SRF Regionaljournal vom 25. Februar 2018: «Muslimische Seelsorger: Schlüsselprojekt für den Kanton Zürich»

“Der Kanton Zürich bildet noch dieses Jahr zehn muslimische Seelsorger aus, die in Zürcher Spitälern ihre Hilfe anbieten. Regierungsrätin Jacqueline Fehr spricht von einem Schlüsselprojekt. Es stellt die Weichen für weitere Projekte mit nicht anerkannten Religionsgemeinschaften. “[…] Im Kanton Zürich leben rund 100’000 Personen mit muslimischem Glauben. Geraten muslimische Familien in Notsituationen, dann würden sie gerne auch auf einen muslimischen Seelsorger …

Read More »

kath.ch vom 23. Februar 2018: «Trägerschaft für muslimische Notfall- und Spitalseelsorge gegründet»

“Die Justizdirektion des Kantons Zürich hat zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen Zürich (VIOZ) eine Trägerschaft gegründet, die muslimische Seelsorge sicherstellen wird. Die reformierte und die katholische Kirche unterstützen die Trägerschaft. Im Kanton Zürich leben rund 100’000 Einwohnerinnen und Einwohner muslimischen Glaubens. Für sie war ein Zugang zu Notfall- und Spitalseelsorge bis anhin nicht geregelt. Diese Lücke werde nun …

Read More »

reformiert.info vom 23. Februar 2018: «Seelsorge für alle»

“Der Kanton will, dass auch die muslimische Bevölkerung in Krisensituationen Beistand bekommt. Zusammen mit der «Vereinigung der muslimischen Organisationen in Zürich», kurz VIOZ, lanciert er dafür ein Seelsorgeprojekt. Die Kirchen spielen dabei eine wichtige Rolle. Immer häufiger betreuen christliche Seelsorger und Seelsorgerinnen in Spitälern und bei Einsätzen der Blaulichtorganisationen auch Menschen mit muslimischen Hintergrund. Wenn nötig rufen sie Imame hinzu, …

Read More »