Neuigkeiten

GRUNDKURS ISLAMISCHE NOTFALSEELSORGE

MNFS LogoAusbildungstage: 31. Januar/01. Februar 2015

Themen:

–          Psychotraumatologie

–          Kommunikationsgrundlagen

–          Grundlagen des helfenden Gesprächs

–          Vom Umgang mit toten Menschen:      Rituale, Worte und Gebete

–          Grossschadensfall          ->                           Verkehrsunfall, Gewaltopfer, Vermisste Personen

–          Eigene Psychohygiene ->                           Schweigepflicht

Das Kursangebot richtet sich an engagierte Musliminnen und Muslime, die als Notfallbegleiter/

Innen mitarbeiten möchten. Der Grundkurs vermittelt die Qualifikation zur Zusammenarbeit mit örtlichen Notfallseelsorgediensten. Die theologischen und rituellen Anforderungen aus muslimischer Sicht werden besonders berücksichtigt. Ein Zertifikat bescheinigt die erfolgreiche Teilnahme. Es ist vorgesehen, dass in einem weiteren Kurs die Vermittlung an örtliche Strukturen

der Notfallseelsorge erfolgt.

Die Vereinigung der Islamischen Organisationen bietet in Zusammenarbeit mit der Christlich-Islamischen Gesellschaft (D) diesen Grundkurs zur Qualifizierung muslimischer Notfallbegleiter an.

Der Kurs besteht aus zwei Tagesseminaren (9.30 bis 16.30 Uhr)

Es schliesst sich eine Abschlussveranstaltung mit Vergabe der Zertifikate an.

Der Kurs ist für die Teilnehmenden kostenfrei und richtet sich an Interessierte aus Kanton Zürich.

Voraussetzungen:

  • · Sie sind Muslim/Muslima
  • · Mindestens 25 und höchstens 65 Jahre alt
  • · Persönlich geeignet
  • · Bereit zur vollständigen Teilnahme am Kurs
  • · Bereit zur Mitarbeit im örtlichen Notfallseelsorgedienst
  • · Bereit zur Übernahme der Rufbereitschaft

    Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihr Motivationsschreiben mit Lebenslauf bis 16. Januar 2015 an folgende Adresse:
VIOZ
Muslimische Notfallseelsorge ZH
Badenerstrasse 808
8048 Zürich

oder per Mail:
info@islam-seelsorge.ch

Kursleitung:
Frau Hülya Ceylan

Grundkurs Islamische Notfallseelsorge_1