Neuigkeiten

Steilvorlage für die Toleranz

FCR_MK__3617 FCR_MK_3629

„Seit der «Euro 08» spielen Pfarrer, Priester, Imame und Rabbiner gemeinsam Fussball.
Zurzeit trainiert der FC Religionen für den grossen Auftritt im Stadion Letzigrund in Zürich.“

Spielerpotenzial ist da, wie das erste Training im Letzigrund am 3. Oktober zeigte. Da ist etwa der in Wattwil aufgewachsene Muris Begovic, Imam der islamischen Gemeinschaft Bosniens in Schlieren.
Begovic war Spieler und Trainer der Wattwiler Junioren. In seinem Team damals: Elsad Sverotic, der spätere YB- und Fulham-Star.

Hier finden Sie den ganzen Artikel.

(Quelle: reformiert.info)