SRF Regionaljournal vom 22. Februar 2018: «Muslimische Seelsorger in Zürcher Spitälern»

“Ist ein Muslim schwer krank oder gerät in eine Extremsituation, braucht er oft auch seelischen Beistand. Bis jetzt erhielt er diesen nur von christlichen Seelsorgern. Das soll sich nun ändern. Der Kanton lanciert gemeinsam mit der Vereinigung der islamischen Organisationen VIOZ ein Projekt.”


Den ganzen Beitrag finden Sie hier.

Quelle: srf.ch, 22.02.2018
Bildquellen: Screenshots von srf.ch vom 22.02.2018