NZZ vom 29. Mai 2018: «Ein Zürcher Imam erhält den jüdischen Dialogpreis»

“Der «Dialogpreis Schweizer Juden» will ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen. Ausgezeichnet werden ein Imam, ein Rabbiner, ein protestantischer Diakon und ein jüdischer Vorbeter. […]”

Der Artikel ist auf Smartphones verfügbar.
Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung des Dialogpreises oder im SRF Beitrag.

Quelle: nzz.ch, 29.05.2018
Bildquelle: Screenshot von nzz.ch vom 29.05.2018