24. Oktober – ZIID, VIOZ & IRAS: «Zürich liest – Eine Gebrauchsanweisung zur Versöhnung»

24Okt2018
Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Beginn: 18:30 bis: 19:30

Ort: Kulturpark 4. Stock, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Eine Veranstaltung von ZIID, VIOZ & Iras Cotis.

Zürich liest - Eine Gebrauchsanweisung zur Versöhnung

Versöhnung ist ein schillernder Begriff.
Ob in Nahost, auf dem Balkan oder in Zentralafrika: nach Konflikten stellt sich immer die Frage nach Versöhnung zwischen Opfern und Tätern, zwischen Mächtigen und Ohnmächtigen.

Versöhnung ist schwierig.
Versöhnung beginnt zwischen Menschen.

Gibt es so etwas wie eine Gebrauchsanweisung für Versöhnung?
Lassen Sie sich überraschen was Religionen uns dazu sagen.
Wir lesen Quellentexte in der Originalsprache und in der deutschen Übersetzung aus heiligen Schriften ausgewählter Religionstraditionen.
Ein Genuss für das Ohr und Anregung für die Seele.

Eine Zusammenarbeit von ZIID Zürcher Institut für interreligiösen Dialog, VIOZ Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich und Iras Cotis.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Add To Calendar

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender