16. März – Islamologisches Institut: «Dreiteilige Webinar-Reihe: Gewalt in der Familie aus der islamischen Sicht (I/III)» mit Prof. Dr. Amir Zaidan

16Mrz2018

Online

Beginn: 20:00 bis: 21:30

Ort: Online

Online

Ein dreiteiliges Webinar des Islamologischen Instituts.

«Dreiteilige Webinar-Reihe: Gewalt in der Familie aus der islamischen Sicht»

Referent: Prof. Dr. Amir Zaidan

In diesem Webinar wird Gewalt aus islamischer Sicht behandelt, insbesondere in der Familie, innerhalb der Ehe und zu Kindern.

  • Wie kann es zu Gewalt kommen?
  • Welche Konsequenzen hat Gewalt innerhalb der Familie?
  • Welche Lösungen bietet der Islam zu diesem Problem an?

Gewalt in der Familie ist ein Problem, auch in der heutigen Zeit. Betroffenen fällt es oft schwer Lösungen zu finden und anzuwenden.
Daher möchten wir islamische Lösungsansätze vorstellen und konkrete Handlungsmöglichkeiten für Betroffene und deren Umfeld vorschlagen.

Wer welche Handlung, welches Ereignis, welche Institution als gewalttätig definiert, hängt entscheidend vom sozialen Ort der evaluierenden Person ab. Gewaltdefinitionen sind Werturteile, auch dann, wenn die Forschenden die Bestimmung und den Bedeutungszusammenhang der Gewalt den unmittelbar beteiligten Personen überlassen.
Gewaltforscher Alberto Godenzi




Zeitplan:

  • 16.03.2018 (20.00 - 21.30 Uhr)
  • 23.03.2018 (20.00 - 21.30 Uhr)
  • 29.03.2018 (20.00 - 21.30 Uhr)

Dauer: jeweils 90min (60min Vortrag + 30min für Fragen)

Unkostenbeitrag: 35 € für alle 3 Veranstaltungen

Teilnahmevoraussetzung: es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Zur Anmeldung geht es hier.

Add To Calendar

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender