Neuigkeiten

10. September– IRFP: «Vernetzungs- und Abeitstreff engagierter Musliminnen»

10Sep2017

Iman Zentrum, Juchstrasse 15, 8604 Volketswil

Beginn: 09:30 bis: 16:00

Ort: Iman Zentrum, Juchstrasse 15, 8604 Hegnau – Volketswil

Eine Veranstaltung zum interreligiösen Frauenparlament.

«Vernetzungs- und Abeitstreff engagierter Musliminnen»

Muslimische Frauen packen es an!
Jeden Tag aufs Neue! Jeden Tag ohne Aufforderung!
Und ohne, dass es wahrgenommen wird, engagieren wir uns für die Gemeinschaft und Gesellschaft!

Wir -ein paar engagierte Frauen- dachten es ist an der Zeit sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, zu ermutigen, zu stärken und manchmal auch zusamenzuarbeiten und vielleicht neue Projekte zu initiieren. Deshalb möchten wir durch einen Vernetzungs-und Arbeitstreff mit euch Frauen zusammenkommen und uns austauschen.

Wofür setze ich mich ein?
Wie setze ich mich ein?
Was klappt sehr gut?
Wo ist Verbesserung möglich?
Was liegt mir am Herzen?
Wie kann man unsere Interessen in den Vereinen, in anderen vorhandenen Strukturen der Gemeinschaft und Gesellschaft besser vertreten?
Welche Kanäle brauchen wir?
Und ganz ganz viele andere Fragen, die uns beschäftigen. Deine Erfahrungen und Gedanken dazu sollen Raum an dieser Tagung haben.

Lasst uns unsere Themen durch unsere wertvolle Arbeit und Bedürfnisse selbstbestimmen.
Dass wir anpacken können, wissen wir, zusammen fällt es uns bestimmt einfacher.
Was meinst du?

WORKSHOPS

1. ICH ENGAGIERE MICH ALS VEREIN/VERBANDSFUNKTIONÄRIN?
Welche Rolle spiele ich als Frau überhaupt für unsere Organisationen? Wie sieht meine Aufgabe aus? Welche Hürden stellen sich mir? Wie können wir diese überwinden?
Laila Ouluda, Präsidentin Islamische Gemeinschaft Volketswil Zürich
Lejla Medii Dauti, Juristin und DIGO Vorstand

2. ICH ENGAGIERE MICH IN DER RELIGIÖSEN ERZIEHUNG UNSERER KINDER.
Wie funktioniert die religiöse Erziehung unserer Kinder bis jetzt?
Was macht mir Sorge in der religiösen Erziehung in den Moscheen oder an anderen Orten?
Was sind die strukturellen Schwierigkeiten, mit denen die engagierten Religionspädagoginnen konfrontiert sind?
Dzemile Fedele, Lehrperson Islamischer Religionsunterricht und Präsidentin VIRPS
N.N.

3. ICH ENGAGIERE MICH FÜR DIE MUSLIMISCHE GEMEINSCHAFT UND GESELLSCHAFT.
Ich engagiere mich für den interreligiösen Dialog und/oder Integration der Muslime?
Was läuft gut? Was würde ich gerne verbessern?
Haben wir genug Ressourcen? Hat sich unsere Arbeit in den letzten Jahren verändert?
Fatma Karakoc, Moscheeführerin und Interkulturelle Übersetzerin
Nilüfer Cetin, Politikwissenschaftlerin und Medienanalystin, erfahren in interkulturellen und -religiösen Begegnungen

4. ICH ENGAGIERE MICH AUCH FÜR DIE GESELLSCHAFT ABER ANDERS.
Weshalb ist es wichtig sich in der Gesellschaft zu engagieren? Wie kann ich die Gesellschaft mitgestalten? Welche Herausforderungen stellen sich dabei? Wo kann ich dafür die nötigen Brücken schlagen?
Leitung: Esma Isis-Arnautovic, Islamwissenschaftlerin und Diplomassistentin am SZIG
Hajer Mokdad, Juristin, Ummah-Vorstand und Autorin bei Avenue 114

Kosten: Tagungsbeitrag 25 CHF (mit Mittagessen) 

Anmeldung zur Tagung: Bis 6. September 2017
Via Mail an: muslimaundmehr@gmail.com
Name / E-Mail / Workshop Priorität unbedingt angeben!

Weitere Infos auf dem Flyer.

... zurück zum VIOZ-Veranstaltungskalender