Medienspiegel

Sammlung von Medienberichten über den Islam.
Weitere Medienberichte finden Sie auch in der Kategorie Archiv.

Limmattaler Zeitung vom 23.01.2015: Verfemung von Muslimen: «Wer sich nicht wehrt, wird feige und manipulierbar»

Die ‘Limmattaler Zeitung’ widmet ihre Samstagsausgabe vom 24. Januar 2015 den Muslimen in der Schweiz. Wo während Attentaten Themenseiten zum jeweiligen Spezialfall entstanden sind, steht diesmal der Normalfall im Vordergrund: “Islam im Alltag” ist die Ausgabe getitelt. Zu Wort kommen Belkis Osman (Vize-Präsidentin der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich) Rifa’at Lenzin (freischaffende Islamwissenschaftlerin und Publizistin), sowie Markus Notter, (Präsident …

Read More »

Gastkommentar

Gastkommentar von Imam Muris Begovic über die Anschläge von Paris. Veröffentlicht von am 12. Januar 2015 in den Schaffhauser Nachrichten. Hier finden Sie den ganzen Artikel

Read More »

Tages Anzeiger vom 09.01.2015: «Muslime werden zu Unrecht in Sippenhaft genommen»

VIOZ-Pressesprecher Muhammad Hanel nimmt nach dem Pariser Attentat im TagesAnzeiger-Artikel u.a. Stellung zur zunehmenden Gefahrenlage für muslimische Einrichtungen sowie zur Rolle der Medien. «Dieses Attentat bedeutet leider ganz klar eine ernsthafte weitere Gefährdung des sozialen und religiösen Friedens», Er bedauert, dass «die Gesamtheit der Muslime völlig zu Unrecht aufgrund der Verbrechen Einzelner oder marginaler Gruppen in Sippenhaft genommen werden wird» … «Dass …

Read More »

Pressemitteilung Islamische Nationalverbände FIDS/KIOS

FIDS • Föderation Islamischer Dachorganisationen Schweiz KIOS • Koordination Islamischer Organisationen Schweiz 08.01.2015 Die islamischen Nationalverbände der Schweiz FIDS/KIOS haben mit grossem Bedauern von den schrecklichen Ereignissen in Paris Kenntnis genommen. Wir sind zutiefst betroffen davon, dass ein Massenmord im Namen des Islams begangen wurde. Der Islam verurteilt jeglichen Mord und der Koran sagt unmissverständlich hierzu: „Wer einen Menschen tötet, …

Read More »

Prediger machen keine Werbung für IS

Radio 1 „Kompakt am Abend“ berichtete am 23. Dez. 2014 über die beiden verschwundenen Geschwister aus Winterthur. Es wird vermutet, dass die beiden auf dem Weg zum IS sind.  Präsident der VIOZ, Dr. Mahmoud El Guindi äussert sich zum Thema. Hören Sie das Interview als Podcast von Radio 1 (bitte unten den Player starten) http://www.radio1.ch/userdata/podcasts/kompakt/live/radio1-kompakt-20141223-1713.mp3

Read More »

«Offene IS-Werbung gibts wohl in keiner Moschee»

Zwei Jugendliche aus Winterthur werden seit dem 19. Dezember 2014 vermisst – die Eltern befürchten, dass die Jugendlichen auf dem Weg nach Syrien sind um sich der Terrormiliz IS anzuschliessen. VIOZ Pressesprecher Muhammad M. Hanel nimmt Stellung zu den Presseanfragen und bietet namens der VIOZ den leidgeprüften Eltern Beistand und Unterstützung an. Lesen Sie den ganzen 20 Minuten Beitrag hier.

Read More »

Moscheen sollen striktes Personenregister führen

VIOZ-Pressesprecher Muhamed Hanel nimmt Stellung zur angeblichen Radikalisierung Jugendlicher in Moscheen und verweist auf präventive Massnahmen. “«Radikal atheistische und extreme ideologisierte Religionsinterpretation schaukeln sich zurzeit in bestürzende Positionen hoch.» In der Schweiz fehle es jedoch an ausgebildeten Theologen und Religionslehrern, um solche «Auswüchse» zu verhindern: «Jugendliche müssen zeitgemäss angesprochen und abgeholt werden»” Hier finden Sie den ganzen Beitrag. (Quelle: bazonline.ch)

Read More »