admin

kath.ch vom 23. Februar 2018: «Trägerschaft für muslimische Notfall- und Spitalseelsorge gegründet»

“Die Justizdirektion des Kantons Zürich hat zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen Zürich (VIOZ) eine Trägerschaft gegründet, die muslimische Seelsorge sicherstellen wird. Die reformierte und die katholische Kirche unterstützen die Trägerschaft. Im Kanton Zürich leben rund 100’000 Einwohnerinnen und Einwohner muslimischen Glaubens. Für sie war ein Zugang zu Notfall- und Spitalseelsorge bis anhin nicht geregelt. Diese Lücke werde nun …

Read More »

reformiert.info vom 23. Februar 2018: «Seelsorge für alle»

“Der Kanton will, dass auch die muslimische Bevölkerung in Krisensituationen Beistand bekommt. Zusammen mit der «Vereinigung der muslimischen Organisationen in Zürich», kurz VIOZ, lanciert er dafür ein Seelsorgeprojekt. Die Kirchen spielen dabei eine wichtige Rolle. Immer häufiger betreuen christliche Seelsorger und Seelsorgerinnen in Spitälern und bei Einsätzen der Blaulichtorganisationen auch Menschen mit muslimischen Hintergrund. Wenn nötig rufen sie Imame hinzu, …

Read More »

Limmattaler Zeitung vom 23. Februar 2018: «Wichtiger Schritt zur Gleichberechtigung des Islam»

“Der Anteil der Muslime an der Bevölkerung des Kantons Zürich steigt seit Jahren. Er liegt mittlerweile deutlich über sechs Prozent. Zum Vergleich: 1980 war erst ein Prozent der Zürcher Bevölkerung muslimisch. Der Umgang mit Muslimen im Alltag ist längst Normalität. Dennoch ist er von Ängsten und Vorurteilen belastet. Die Angst vor einer fundamentalistischen Unterwanderung führte denn auch 2015 zum Scheitern …

Read More »

SRF Schweiz aktuell vom 22. Februar 2018: «Ausbau der muslimischen Notfallseelsorge»

“Für Christen gibt es ein geregeltes Angebot für die Notfallseelsorge in Spitälern, Heimen und nach Unfällen. Die 100’000 Muslime im Kanton Zürich hingegen haben nur einen spirituellen Beistand. Zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich VIOZ und den beiden christlichen Kirchen unterstützt der Kanton Zürich mit einer Anschubfinanzierung den Ausbau der muslimischen Notfall- und Spitalseelsorge.” Die ganze Sendung …

Read More »

SRF News vom 22. Februar 2018: «Die Last muss auf verschiedene Schultern verteilt werden»

“Muris Begovic kümmert sich als Imam in Schlieren seit langem um die Sorgen von Muslimen. Nun soll er Unterstützung erhalten. Der Kanton Zürich will weitere Seelsorger ausbilden. Es brauche sie dringend, glaubt Begovic. Sie kümmern sich schon lange um die Sorgen von Muslimen. In welchen Situationen werden Sie als Seelsorger gebraucht? Da gibt es unzählige Beispiele: ein Kind ertrinkt im …

Read More »

Basellandschaftliche Zeitung vom 22. Februar 2018: «Muris Begovic – Ein Pfarrer kann keinen Koran rezitieren»

“Der Geschäftsführer des Kantonalzürcher Pilotprojekts «Muslimische Spital- und Notfallseelsorge» über seine Einsätze und Zukunftsperspektiven. Muris Begovic ist Geschäftsführer des Projekts «Muslimische Spital- und Notfallseelsorge». Der 37-Jährige wuchs zunächst in Bosnien auf. Sein Vater arbeitete als Saisonnier in der Schweiz. 1991 kam Muris Begovic im Rahmen eines Familiennachzugs nach Wattwil SG. Mit 17 Jahren zog es ihn in die alte Heimat: …

Read More »

Limmattaler Zeitung vom 22. Februar 2018: «Religionen – Kanton Zürich startet Projekt für muslimische Seelsorge»

“Für die rund 100’000 Musliminnen und Muslime im Kanton Zürich gibt es bis jetzt kein geregeltes Seelsorge-Angebot für Notfallsituationen, etwa im Spital. Diese Lücke will der Kanton zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen (VIOZ) schliessen. Kanton und VIOZ haben eine gemeinsame Trägerschaft gegründet, die sicherstellt, dass ausreichend muslimische Seelsorger eingesetzt werden können. Einsatzorte können Spitäler sein, aber auch Pflegezentren …

Read More »

SRF Regionaljournal vom 22. Februar 2018: «Muslimische Seelsorger in Zürcher Spitälern»

“Ist ein Muslim schwer krank oder gerät in eine Extremsituation, braucht er oft auch seelischen Beistand. Bis jetzt erhielt er diesen nur von christlichen Seelsorgern. Das soll sich nun ändern. Der Kanton lanciert gemeinsam mit der Vereinigung der islamischen Organisationen VIOZ ein Projekt.” Den ganzen Beitrag finden Sie hier. Quelle: srf.ch, 22.02.2018 Bildquellen: Screenshots von srf.ch vom 22.02.2018  

Read More »

ref.ch vom 22. Februar 2018: «Trägerschaft für muslimische Seelsorge gegründet»

“Die Justizdirektion des Kantons Zürich hat zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen eine Trägerschaft gegründet, die muslimische Seelsorge sicherstellen wird. Die reformierte und die katholische Kirche unterstützen die Trägerschaft. Im Kanton Zürich leben rund 100‘000 Einwohnerinnen und Einwohner muslimischen Glaubens. Für sie war ein Zugang zu Notfall- und Spitalseelsorge bis anhin nicht geregelt. Diese Lücke werde nun dank einer …

Read More »

NAU vom 22. Februar 2018: «Novum in der Schweiz – Kanton Zürich gründet Seelsorge für Muslime»

“Der Kanton Zürich bietet bald speziell für Muslime Spital- und Notfallseelsorge an. Damit soll eine Angebotslücke geschlossen werden. In Zürich gehören rund sechs Prozent der Einwohner dem muslimischen Glauben an.  In Krisensituationen, zum Beispiel bei einem Unfall oder einer Krankheitsdiagnose kommt die Notfall- oder Spitalseelorge zum Einsatz. […] Die Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) gründet zusammen mit dem …

Read More »