Yearly Archives: 2018

GMS vom 14. Juni 2018: «GMS-Standpunkt: Weihnachtslieder und Religiöse Freiheit»

VIOZ ist durch ihren Präsidenten Dr. Mahmoud El-Guindi im Vorstand der GMS vertreten. Diese widmet ihren ‚GMS Standpunkt Juni 2018‘ der Religionsfreiheit, wie sie die Bundesverfassung garantiert ist und verbietet, jemanden zu religiösen Handlungen oder Bekenntnissen zu zwingen. “Im Dezember 2016 verweigerte ein muslimischer Vater seinen Kindern die Teilnahme an einer Singprobe von Weihnachtsliedern in einer Kirche. Dafür wurde er mit …

Read More »

reformiert.info vom 14. Juni 2018: «Zwei Freunde werden mit Dialogpreis ausgezeichnet»

“Sie reden so lange miteinander, bis beide zufrieden nach Hause gehen. Rabbiner Noam Hertig und Imam Muris Begovic wurden mit dem Dialogpreis ausgezeichnet. Muris Begovic ist Imam der bosnischen Moschee in Schlieren, Noam Hertig Rabbiner der Israelitischen Cultusgemeinde Zürich. Beide gehören zum Kader des FC Religonen, in dem Pfarrer, Imame und Rabbis gemeinsam Fussball spielen. Und neu sind sie Träger …

Read More »

Eid Mubarak Eid’ul Fitr 1439

  VIOZ wünscht allen ein gnadenreiches Eid ul’Fitr 1439, kullu ‚âm wa antum bi-khayr Die Moscheen im Kanton Zürich führen das Festgebet am Freitag 15. Juni in ihren eigenen oder angemieteten Räumlichkeiten durch und haben ihre Mitglieder bereits informiert. Es besteht u.a. die Möglichkeit auch an folgenden gemeinsamen Festgebeten teilzunehmen: Albanisch-Islamische Gemeinschaft (Rautistrasse) Saalsporthalle, Giesshübelstrasse 41, 8045 Zürich Das Gebet …

Read More »

SRF Regionaljournal vom 3. Juni 2018: «Wir sind Freunde. Das braucht Mut.»

“Sie erhielten als Erste den neu geschaffenen «Dialogpreis» der Schweizer Jüdinnen und Juden: Der Zürcher Rabbiner Noam Hertig und der Schlieremer Imam Muris Begovic. Die beiden fördern seit Jahren den Dialog zwischen Muslimen und Juden und sind auch privat Freunde geworden. […]” <span data-mce-type=”bookmark” style=”display: inline-block; width: 0px; overflow: hidden; line-height: 0;” class=”mce_SELRES_start”></span> Den ganzen SRF-Beitrag finden Sie hier. Quelle: srf.ch, …

Read More »

swissjews.ch vom 1. Juni 2018: «Der Preis ist eine Bestätigung, dass kein Weg am Dialog vorbeiführt» Noam Hertig und Muris Begovic im Interview

“Nach der Verleihung des Dialogpreises haben wir mit den beiden Preisträgern Muris Begovic und Noam Hertig über die Bedeutung des Preises gesprochen und wollten wissen, was sie sich für ihre Zusammenarbeit in Zukunft wünschen. SIG: Was bedeutet der Preis für euch? Noam Hertig: Der Dialogpreis bedeutet, dass der SIG und die PLJS die Wichtigkeit des Dialogs im Allgemeinen, und in …

Read More »

SRF Regionaljournal vom 1. Juni 2018: «Grosses Interesse an der Ausbildung zum muslimischen Seelsorger»

“Der Kanton Zürich hat eine Ausbildung lanciert für muslimische Seelsorger. 34 Personen haben sich beworben, 15 von ihnen erfahren nächste Woche, dass sie zum Bewerbungsgespräch eingeladen sind. Dort werden sie in einem mehrstufigen Verfahren getestet, inklusive Sicherheitsüberprüfung.” Den ganzen SRF-Beitrag finden Sie hier. Weitere Informationen zum «Weiterbildungslehrgang Muslimische Seelsorge und Beratung im interreligiösen Kontext» finden Sie hier. Quelle: srf.ch, 01.06.2018 Bildquelle: Basierend auf …

Read More »

Tagblatt vom 1. Juni 2018: «Dialog zwischen Weltreligionen fördert den Respekt»

“Die Schweizer Juden haben erstmals einen Preis vergeben, der Menschen auszeichnet, die sich für den religiösen Dialog und Austausch einsetzen. […] «Wir wünschen und erhoffen uns, dass die wertvolle Arbeit der ausgezeichneten Persönlichkeiten ein Vorbild für andere Personen wird, die sich schon am unentbehrlichen Dialog beteiligen oder dies in Zukunft tun werden.» Es ist eine klare und erwartungsvolle Ansage, welche …

Read More »

Christ + Welt vom 1. Juni 2018: «Dialog stärkt den Zusammenhalt»

“Die Schweizer Juden haben erstmals einen Preis vergeben, der Menschen auszeichnet, die sich für den religiösen Dialog und Austausch einsetzen. […] «Wir wünschen und erhoffen uns, dass die wertvolle Arbeit der ausgezeichneten Persönlichkeiten ein Vorbild für andere Personen wird, die sich schon am unentbehrlichen Dialog beteiligen oder dies in Zukunft tun werden.» Es ist eine klare und erwartungsvolle Ansage, welche …

Read More »

Luzerner Zeitung vom 1. Juni 2018: «Dialog zwischen Weltreligionen fördert den Respekt»

“Die Schweizer Juden haben erstmals einen Preis vergeben, der Menschen auszeichnet, die sich für den religiösen Dialog und Austausch einsetzen. […] «Wir wünschen und erhoffen uns, dass die wertvolle Arbeit der ausgezeichneten Persönlichkeiten ein Vorbild für andere Personen wird, die sich schon am unentbehrlichen Dialog beteiligen oder dies in Zukunft tun werden.» Es ist eine klare und erwartungsvolle Ansage, welche …

Read More »

Rede von Bundespräsident Alain Berset vom 29. Mai 2018: «Die Schweiz ist ein Land des Dialogs»

Die Rede von Bundespräsident Alain Berset vom 29. Mai anlässlich der Verleihung des 1. Dialogpreises des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes und der Plattform der Liberalen Juden der Schweiz u.a. an Imam Muris Begovic. Wir sind ein Land, dessen Vielfalt eine wunderbar reiche Kultur hervorgebracht hat. Man kann sich entfalten, man integriert sich, man gestaltet mit – und kann doch der bleiben, …

Read More »