Monthly Archives: Februar 2018

POST Gazetesi vom 27.02.2018: «İsviçre’de Müslüman hastalara manevi rehber hizmeti»

“Ülkede Hristiyan hastalar için çok sayıda manevi rehberler bulunuyor. Bu eksikliği gören Müslümanlar da harekete geçti. Kaynak: İsviçre, Müslüman hastalara manevi rehber hizmeti verecek İsviçre’nin Zürih kentinde bir Hıristiyan, hastanede, bakımevinde veya kazadan sonra ruhsal desteğe ihtiyaç duyduğunda ona yardım edecek manevi rehberlerin anında bulunması için bir ağ kurulu vaziyette. Fakat Zürih’te yaşayan 100 bin Müslüman için henüz böyle bir …

Read More »

Life Channel vom 26. Februar 2018: «Kirche & Gesellschaft: Muslimische Spital- und Notfallseelsorge im Aufbau»

“Im Kanton Zürich leben rund 100 000 Musliminnen und Muslime, für die der Zugang zu Notfall- oder Spitalseelsorge bis jetzt nicht geregelt war. Zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) und mit der reformierten und katholischen Landeskirche hat der Kanton Zürich eine Trägerschaft gegründet. Diese wird künftig die muslimische Seelsorge bereitstellen. ” http://audio.lifechannel.ch/api/download/key/cb34357fbc02f8ba6deddeaa7603a93a/profile/audio/name/Muslimische-Spital--und-Notfallseelsorge-im-Aufbau.mp3 Den ganzen Beitrag finden …

Read More »

swissinfo.ch vom 26. Februar 2018: «كانتون زيورخ يطلق مشروع المرافقة الروحية للمسلمين – رجل الطوارئ الوحيد [AR]»

عندما يحتاج المسيحي في سويسرا إلى دعم روحي طارئ في المستشفى أو في المنزل أو بعد وقوع حادث أو في السجن، هناك شبكة قائمة وفعالة لضمان وصول المرشد الروحي بسرعة إلى الشخص المصاب، لكن بالنسبة للمسلمين في كانتون زيورخ البالغ عددهم 100 ألف شخص، لم يكن هناك حتى الآن سوى إمام واحد يدعى موريس بيغوفيتش، يعمل على مدار 24 ساعة …

Read More »

SRF Regionaljournal vom 25. Februar 2018: «Muslimische Seelsorger: Schlüsselprojekt für den Kanton Zürich»

“Der Kanton Zürich bildet noch dieses Jahr zehn muslimische Seelsorger aus, die in Zürcher Spitälern ihre Hilfe anbieten. Regierungsrätin Jacqueline Fehr spricht von einem Schlüsselprojekt. Es stellt die Weichen für weitere Projekte mit nicht anerkannten Religionsgemeinschaften. “[…] Im Kanton Zürich leben rund 100’000 Personen mit muslimischem Glauben. Geraten muslimische Familien in Notsituationen, dann würden sie gerne auch auf einen muslimischen Seelsorger …

Read More »

kath.ch vom 23. Februar 2018: «Trägerschaft für muslimische Notfall- und Spitalseelsorge gegründet»

“Die Justizdirektion des Kantons Zürich hat zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen Zürich (VIOZ) eine Trägerschaft gegründet, die muslimische Seelsorge sicherstellen wird. Die reformierte und die katholische Kirche unterstützen die Trägerschaft. Im Kanton Zürich leben rund 100’000 Einwohnerinnen und Einwohner muslimischen Glaubens. Für sie war ein Zugang zu Notfall- und Spitalseelsorge bis anhin nicht geregelt. Diese Lücke werde nun …

Read More »

reformiert.info vom 23. Februar 2018: «Seelsorge für alle»

“Der Kanton will, dass auch die muslimische Bevölkerung in Krisensituationen Beistand bekommt. Zusammen mit der «Vereinigung der muslimischen Organisationen in Zürich», kurz VIOZ, lanciert er dafür ein Seelsorgeprojekt. Die Kirchen spielen dabei eine wichtige Rolle. Immer häufiger betreuen christliche Seelsorger und Seelsorgerinnen in Spitälern und bei Einsätzen der Blaulichtorganisationen auch Menschen mit muslimischen Hintergrund. Wenn nötig rufen sie Imame hinzu, …

Read More »

Limmattaler Zeitung vom 23. Februar 2018: «Wichtiger Schritt zur Gleichberechtigung des Islam»

“Der Anteil der Muslime an der Bevölkerung des Kantons Zürich steigt seit Jahren. Er liegt mittlerweile deutlich über sechs Prozent. Zum Vergleich: 1980 war erst ein Prozent der Zürcher Bevölkerung muslimisch. Der Umgang mit Muslimen im Alltag ist längst Normalität. Dennoch ist er von Ängsten und Vorurteilen belastet. Die Angst vor einer fundamentalistischen Unterwanderung führte denn auch 2015 zum Scheitern …

Read More »

SRF Schweiz aktuell vom 22. Februar 2018: «Ausbau der muslimischen Notfallseelsorge»

“Für Christen gibt es ein geregeltes Angebot für die Notfallseelsorge in Spitälern, Heimen und nach Unfällen. Die 100’000 Muslime im Kanton Zürich hingegen haben nur einen spirituellen Beistand. Zusammen mit der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich VIOZ und den beiden christlichen Kirchen unterstützt der Kanton Zürich mit einer Anschubfinanzierung den Ausbau der muslimischen Notfall- und Spitalseelsorge.” Die ganze Sendung …

Read More »

SRF News vom 22. Februar 2018: «Die Last muss auf verschiedene Schultern verteilt werden»

“Muris Begovic kümmert sich als Imam in Schlieren seit langem um die Sorgen von Muslimen. Nun soll er Unterstützung erhalten. Der Kanton Zürich will weitere Seelsorger ausbilden. Es brauche sie dringend, glaubt Begovic. Sie kümmern sich schon lange um die Sorgen von Muslimen. In welchen Situationen werden Sie als Seelsorger gebraucht? Da gibt es unzählige Beispiele: ein Kind ertrinkt im …

Read More »