Neuigkeiten

Monatliches Archiv: April 2017

Limmattaler Zeitung vom 8. April 2017: «Markus Notter über Rassisten, Opfer und Migranten: “Fakten sind die beste Waffe”»

Bereits in früheren Medienkommunikationen wies die VIOZ auf die 2016 stark gestiegene Zahl der Anfeindungen und Übergriffe auf Muslime hin. Nun äussert sich Alt Regierungsrat Markus Notter, Präsident der GMS Gesellschaft Minderheiten in der Schweiz zu dieser Entwicklung und hält fest, “[…] dass es sich in Frieden und Freiheit nur leben lässt, wenn die Rechte von Minderheiten respektiert und geschützt werden. […]” ... Mehr lesen »

20min.ch vom 6. April 2017: «Kinderrechtler wollen Beschneidungsverbot»

Nach einer landesweiten breiten Debatte 2012, wird das Thema Knabenbeschneidung neuerlich aufgelegt. Auffallend ist jedoch, dass man hierbei auf die bereits bekannten Argumente weitgehend verzichtet, so auch auf medizinisch präventiven Gesichtspunkte, die beispielsweise die Schweizerische Krebsliga beschreibt. In diesem Zusammenhang steht es Eltern in unserer freiheitlicher Gesellschaftsordnung zu, Entscheidungen für das Wohl des Kindes selbst zu treffen und sich dementsprechend auch für präventive Mandel- oder ... Mehr lesen »