Neuigkeiten

Jährliches Archiv: 2015

reformiert.info vom 19. November 2015: «Eine Frage der Interpretation»

Die Islamwissenschaftlerin Dr. h.c. Rifa’at Lenzin, Dozentin am Zürcher Lehrhaus und Präsidentin der Iras Cotis, nimmt Stellung zur theologischen Sicht auf Koranstellen, die sich auf Gewalt beziehen. Im Artikel wird auch die Stellungnahme des VIOZ Präsidenten aufgegriffen, die vor wenigen Tagen im Tagesanzeiger publiziert wurde. „Mahmoud El Guindi, der Präsident der Zürcher Muslime, sagte gegenüber dem Tagesanzeiger, man müsse die Koranstellen, die zu ... Mehr lesen »

Limmattaler Zeitung vom 16. November 2015: Zürcher Muslime-Präsident: «Flüchtlinge sind selber Opfer»

VIOZ Präsident Dr. Mahmoud El-Guindi im Interview mit der Limmattaler Zeitung vom 16.11.2015 anlässlich der Attentate in Paris über die Sicherheitslage in der Schweiz und die Integrationsarbeit der Religionsgemeinschaften. „Als Religion soll sich der Islam nicht in die Politik einmischen. Aber es ist die Pflicht jeder religiösen Gemeinschaft, die moralisch-ethische und pädagogische Arbeit zu leisten und ihren Mitgliedern die Schweizer Rechtsordnung ... Mehr lesen »

Tages Anzeiger vom 16. November 2015: «Gewalt ist ein menschliches Phänomen, kein religiöses»

VIOZ Präsident Dr. Mahmoud El-Guindi im TA-Interview vom 16.11.2015 über die Attentate in Paris und das Defizit der fehlenden lokalen Imamausbildung. Dies hat mit Religion wenig zu tun. ­Natürlich suchen die Leute, die auf diese schreckliche Art Politik betreiben, in heiligen Büchern irgendwelche Begründungen. Und sie finden immer etwas. Sie würden freilich auch das Gegenteil finden. Das ganze Interview finden ... Mehr lesen »

reformiert.info vom 16. November 2015: «Lichter gegen die Angst»

VIOZ-Vorstandsmitglied und Imam der bosnischen Gemeinde in Zürich, Sakib Halilovic nahm am Samstag 14.11.2015 an der ‚Nacht der Lichter‘ im Zürcher Grossmünster teil; sie wurde aufgrund der schrecklichen aktuellen Ereignisse zur Gedenkfeier für die Opfer der Terroranschläge von Paris. „Anwesend war auch der Imam der bosnischen Gemeinde in Zürich, Sakib Halilovic. In seiner eindrücklichen Ansprache verurteilte er die Anschläge scharf – auch ... Mehr lesen »

Lokalinfo.ch vom 16. November 2015: «Schweizer Muslime trauern um Opfer von Paris»

Anlässlich der Anschläge vom Paris melden sich schweizer Muslime. Lokalinfo.ch hat die Stellungnahme der Dachverbände, die auch von VIOZ unterzeichnet wurde, veröffentlicht. „Mit tiefer Bestürzung und Trauer haben wir Muslime der Schweiz von den grauenhaften Morden in Paris Kenntnis genommen. Wir gedenken der Opfer im Gebet und solidarisieren uns mit dem Leid der hinterbliebenen Kinder, Eltern und Angehörigen. Der islamische Nationalverband ... Mehr lesen »

Berner Oberländer vom 16. November 2015: «Zürcher Solidarität mit Frankreich»

Grosse Anteilnahme in Zürich Stilles Gedenken auf dem Sechseläutenplatz mit Stadtpräsidentin Corine Mauch und dem französische Generalkonsul Jean-Jacques Victor. An verschiedenen Orten in Zürich, kam es zum Niederlegen von Blumen, Karten und Kerzen, darunter das Opernhaus sowie das französischen Generalkonsulat. VIOZ-Vorstandsmitglied und Imam der bosnischen Gemeinde in Zürich, Sakib Halilovic sprach am Samstag 14.11.2015 anlässlich der ‚Nacht der Lichter‘ im Zürcher Grossmünster; sie ... Mehr lesen »

Limmattaler Zeitung vom 16. November 2015: Zürcher Muslime distanzieren sich von den «scheinreligiösen Verbrechern»

VIOZ-Präsident Dr. Mahmoud El-Guindi unterzeichnete namens der VIOZ die Medienmitteilung der KIOS zusammen mit weiteren Islamischen Kantonalverbänden. „Der islamische Nationalverband in der Schweiz, der KIOS, verurteilt in einer gemeinsamen Erklärung mit den Kantonalverbänden, den Vereinen und Muslimen in der Schweiz. Darunter ist auch die Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich, kurz VIOZ. Sie sprechen von einem «entsetzlichen terroristischen Verbrechen gegen ... Mehr lesen »

kath.ch vom 15. November 2015: Schweizer Muslime verurteilen Attentate von Paris

Anlässlich der Attentate vom Freitag 13.11.2015 in Paris informierte die VIOZ zusammen mit den beiden Islamischen Dachverbänden der Schweiz in gemeinsamen Stellungnahmen. „Die beiden grössten islamischen Dachverbände der Schweiz verurteilen die terroristischen Attentate in Paris aufs Schärfste. Die Föderation islamischer Organisationen Schweiz (Fids) und die Koordination Islamischer Organisationen Schweiz (Kios) wollen sich weiterhin dafür einsetzen, dass der religiöse Frieden in der Schweiz gewahrt ... Mehr lesen »

14. November – Gemeinsame FIDS-Pressemitteilung zu den terroristischen Attentaten in Paris

«Wer einen Menschen tötet, dann ist es als hätte er die ganze Menschheit getötet. Und wer einem Menschen das Leben rettet, dann ist es, als hätte er die ganze Menschheit gerettet.» Koran 5, Vers 32 Pressemitteilung zu den terroristischen Attentaten in Paris Mit tiefer Trauer haben wir von den terroristischen Attentaten in Paris erfahren, welche Frankreich und unsere europäische Gesellschaft ... Mehr lesen »